Coronavirus

„So endet Corona“: Neues Video von Mai Thi Nguyen-Kim stürmt Youtube-Charts

Die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim ist mit einem neuen Corona-Video zurück. In ihrem Clip „So endet Corona“ ergründet sie, nach wie vielen Impfungen ein normaler Alltag möglich ist.
Mai Thi Nguyen-Kim von Mailab. © picture alliance/dpa/Linda Meiers/WDR

Im Kampf gegen das Coronavirus gelten momentan Massenimpfungen als Schlüssel. Durch Knappheiten beim Impfstoff verzögert sich allerdings das Vorhaben, wieder in einen Alltag wie vor der Pandemie zurückzukehren.

Wann es so weit sein wird, versucht die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim in ihrem neuen Video „So endet Corona“ im Youtube-Kanal Mailab herauszufinden. In dem Clip mit dem Namen „So endet Corona“ geht sie der Frage auf dem Grund, wie viele Menschen geimpft werden müssen, damit wir wieder ein normales Leben führen können – sofern es überhaupt jemals wieder so normal wie vor der Corona-Krise sein wird.

Mai Thi Nguyen-Kim: „Super dankbar für Wissenschaftler“

„Wann können wir uns wieder in knallvollen Bars in den Armen liegen und laut singen? Ein wissenschaftlicher Ausblick auf das Ende der Pandemie – und das Leben danach“, heißt es dazu im Einleitungstext.

In dem Video kommt Mai Thi Nguyen-Kim zu dem Schluss, dass das Coronavirus vermutlich nicht vollkommen verschwinden wird: „Wenn wir davon ausgehen, dass das Ausrotten nicht passieren wird, dann ist die Aussicht ein Leben mit Corona.“ Das sei aber keine Strategie für jetzt, sondern ein Ausblick auf den Endpunkt, auf das, worauf es hinausläuft.

„Ich bin jedenfalls super dankbar für all die Wissenschaftler, die diesen Impfstoff möglich gemacht haben, damit wir uns eben nicht einfach mit diesem Virus abgeben müssen und der uns Spritze für Spritze, ganz langsam, aber Stück für Stück unseren normalen Alltag zurückgibt.“

Mai produzierte erfolgreichstes Youtube-Video 2020

Auf Youtube ist das am Mittwoch erschienene Video schon jetzt ein voller Erfolg. Insgesamt wurde es bis zum frühen Donnerstagnachmittag mehr als 300.000-mal angeklickt und mehr als 40.000-mal mit dem „Mag ich“-Button versehen. Aktuell liegt es auf dem ersten Platz bei den „Top Trending Videos“ der Plattform.

Mai hatte bereits das erfolgreichste Youtube-Video des vergangenen Jahres in Deutschland produziert. Ihr Video „Corona geht gerade erst los“ aus dem April 2020 wurde bislang 6,5 Millionen Mal aufgerufen. In dem Clip vom April 2020 sagte Mai, es müssten 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung immun sein, damit Herdenimmunität erreicht wird – erst dann sei die Pandemie vorbei. Inzwischen habe sich laut der Chemikerin und Journalistin viel getan. „Es ist Zeit für ein Update“, kündigt Mai deshalb ihr neues Erklärstück an.

Verdienstorden und Goldene Kamera

Mailab ist ein Angebot von Funk, einem Gemeinschaftsangebot der ARD und des ZDF, die im Internet ein jüngeres Publikum erreichen wollen. Daher sind die Videos von Nguyen-Kim auch werbefrei auf Youtube zu sehen.

Mai versucht darin, komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge für Laien zu erklären. Die Journalistin wurde bereits mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet und erhielt auch eine Goldene Kamera für ihre Arbeit.

RND

Der Artikel "„So endet Corona“: Neues Video von Mai Thi Nguyen-Kim stürmt Youtube-Charts" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.