Rezepte

Mit Freunden feiern trotz Corona: einfache Cocktailrezepte für die Onlineparty

Bereits ein Jahr lang sind Clubs geschlossen und auch Bars sind seit dem Lockdown dicht.
Eisgekühlte Cocktails kann man sich einfach selbst mixen. © picture alliance/dpa/dpa-tmn

Gemütlich auf der Tanzfläche im Club schlürfen oder zu Hause gemeinsam mit Freunden Mixkombinationen ausprobieren – Cocktails sind bei vielen Anlässen beliebt. Auch, wenn aktuell Diskotheken und Bars geschlossen und auch private Feiern nicht möglich sind, bedeutet das nicht, dass man auf diese vielseitigen Mischgetränke verzichten muss. Online Partys per Zoom, Skype und Co. ermöglichen es auch in diesen Zeiten mit den engsten Freunden einen feuchtfröhlichen Abend zu genießen – natürlich, ohne über die Stränge zu schlagen.

Hier kommen Cocktailinspirationen für zu Hause, sowohl mit Alkohol als auch ohne.

The Malibu Island

  • Eiswürfel
  • 3 cl Blaubeerlikör
  • 3 cl Tequila
  • 3 cl Malibu Rumlikör
  • Ananassaft
  • Limette und Erdbeere zum Garnieren

„The Malibu Island“ von @cocktails sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch so. Einfach Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, alle Alkoholsorten abmessen und diese ebenfalls in das Glas füllen. Das Ganze mit Ananassaft auffüllen und zum Schluss mit einer Erdbeere und Limettenscheibe garnieren. Prost!

Der Moscow Mule

  • 5 cl Vodka
  • Den Saft einer halben Limette
  • 15 cl Ginger Beer
  • Gurkenscheiben nach Belieben
  • Eiswürfel
  • Limette und Minze zum Garnieren

Der Moscow Mule ist ein echtes Trendgetränk. In dem Rezept von gutekueche.at wird zuerst die Limette ausgepresst, die Gurke geschält und in Scheiben geschnitten. Üblicherweise wird der Moscow Mule in einem Kupferbecher angerichtet. Diesen mit Eiswürfel füllen und Limettensaft und Vodka hinzugeben. Bevor das Glas mit Ginger Beer aufgefüllt wird, werden die Gurkenscheiben hineingelegt. Dann vorsichtig umrühren. Zum Schluss mit Limettenspalten und Minze garnieren.

Der Peach Fizz

  • 4 cl Gin
  • 2 cl Zitronensaft
  • 2 cl Pfirsichsirup
  • 120 ml Sprite

Süß und fruchtig: Für den Peach Fizz von cocktails.de braucht es gar nicht viel. Einfach den Gin, den Zitronensaft und den Pfirsichsirup zusammen mit Eiswürfeln mischen – am besten in einem Shaker. Zu guter Letzt kann die Mischung in ein Glas gefüllt und dann mit Sprite aufgefüllt werden. Zum Garnieren eignen sich Limettenscheiben gut.


Der Strawberry Shortcake Mojito

  • Eine Erdbeere
  • Minze
  • 3 cl Agavensirup
  • 6 cl Limettensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 9 cl leichter Rum, beispielsweise Bacardi
  • 12 cl Sprudelwasser
  • Eiswürfel

Für den Strawberry Shortcake Mojito hat @tipssyal eine Erdbeere in einem Longdrinkglas zerstampft. Dazu kommen Minzblätter, der Agavensirup, Limettensaft, Vanilleextrakt und der Rum. Das Ganze noch einmal in einem Shaker kräftig mixen. Bevor die Mischung zurück ins Glas kommt, wird dieses noch mit Eiswürfeln aufgefüllt. Zum Schluss kommt noch das Sprudelwasser hinzu. Zum Wohl!

Der Solero

  • 5 cl Maracujasaft
  • 3 cl Orangensaft
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Vanillesirup
  • 1,5 cl Vodka
  • Eiswürfel

Das schmeckt nach Sommer: Der Solero ist fruchtig und erinnert ein wenig an ein Eis am Stiel. Für den Cocktail von chefkoch.de einfach alles Zutaten zusammenmischen und im Shaker kräftig schütten. Anschließend dann auf Eiswürfeln servieren. Cheers!

Der Apple Crumble

  • 5 cl Vodka
  • 2 cl Karamellsirup
  • 1 g Zimt
  • 1 cl Zitronensaft
  • 10 cl Apfelsaft

Für die, die es lieber etwas würziger mögen, könnte der Apple Crumble von cocktails.de genau das Richtige sein. Für die Zubereitung werden alle Zutaten zusammen mit Eiswürfeln in einem Shaker durchgemixt. Für den Apfelsaft eignet sich am besten der naturtrübe. Dann das Ganze in einem kleineren Glas anrichten. Den Glasrand mit Zimt bestäuben und mit einer Zitronenzeste dekorieren. Voilà!

Alkoholfrei: Ipanema Cocktail

  • 1 Stück Limette
  • 1 TL Rohrzucker
  • 6 cl Ginger Ale

Cocktails können auch ohne Alkohol Spaß machen – der Ipanema von gutekueche.at zum Beispiel. Dafür eine geachtelte Limette in einem kleinen Glas zerdrücken. Im nächsten Schritt den Rohrzucker hinzugeben und das Glas dreiviertel mit Crushed Ice auffüllen. Zum Schluss kommt Ginger Ale hinzu. Zur Dekorationen passen weitere Limettenspalten. Guten Durst!

Alkoholfrei: Rhabarber Spritz

  • 1 kg Rhabarber
  • 20 g frischer Ingwer
  • 50 g Zucker
  • 0,5 l Mineralwasser
  • 1 Limette

Laut Rezept von essen-und-trinken.de zuallererst die Enden des Rhabarbers abschneiden und die Stangen in Stücke zerteilen. Den Ingwer schälen und ebenfalls grob zerkleinern. Die Rhabarberstücke anschließend mit Zucker und 500 ml Wasser bei mittlerer Hitze zugedeckt aufkochen lassen. Nach etwa zehn Minuten sollte der Rhabarber zerfallen sein. Nun eine halbe Stunde ziehen lassen. Im nächsten Schritt den Rhabarber durch ein feines Sieb drücken und den Saft mit Mineralwasser auffüllen. Schließlich eisgekühlt mit Limettenscheiben servieren.

RND

Der Artikel "Mit Freunden feiern trotz Corona: einfache Cocktailrezepte für die Onlineparty" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.