Große Versteigerung

David Hasselhoff versteigert K.I.T.T.-Auto, Requisiten aus „Baywatch“ und sich selbst

David Hasselhoff versteigert etliche Requisiten aus seinen Filmen -
TV-Star David Hasselhoff versteigert etliche persönliche Gegenstände. © picture alliance/dpa

Schauspieler David Hasselhoff (68) bietet bei einer Auktion sein eigenes Modell des Wunderautos K.I.T.T. aus der TV-Serie „Knight Rider“ an. Neben dem Kultauto finden sich auf der Webseite „Live Auctioneers“ unter anderem auch noch eine riesige Figur sowie eine getragene Badehose aus einem „Spongebob“-Film und Requisiten aus „Baywatch“.

Dinner mit Hasselhoff

Für mehr als 8500 US-Dollar kann man mit Hasselhoff essen gehen. In einem Video auf Twitter eröffnete der 68-Jährige am vergangenen Wochenende die Auktion und wünschte den Fans Glück beim Bieten.

Für das Auto K.I.T.T. erwartet die Auktionsplattform eine Summe zwischen 175.000 und 300.000 US-Dollar. Wenn sie um mehr als 25 Prozent über dem Wunschergebnis liegt, wird Hasselhoff nach Angaben der Plattform den Wagen persönlich dem neuen Besitzer überbringen.

Der Artikel "David Hasselhoff versteigert K.I.T.T.-Auto, Requisiten aus „Baywatch“ und sich selbst" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.