Anzeige
Tipps für Tipper

Lotto spielen – aber richtig!

Tausende träumen jede Woche vom großen Lottogewinn. Aber wo kann man überhaupt sicher Lotto spielen? Was gibt es beim Ankreuzen zu beachten? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet.
Beim Ausfüllen des Lottoscheins gibt es einiges zu beachten. © Schlag und Roy GmbH

Beim Lottospielen gibt es einiges zu beachten: Spiele ich zum Beispiel lieber immer die gleichen Zahlen oder setze ich auf das Zufallsprinzip via Quickplay? Auf welchen Websites kann sicher Lotto gespielt werden? Woran erkenne ich seriöse Lotto-Anbieter? Diese und weitere Fragen werden nachfolgend beantwortet.

Lotto spielen: Das sind die wichtigsten Tipps für Tipper

  • Zahlenkombinationen und Lieblingszahlen: Wer beliebte Zahlenkombinationen wählt (wie Schnapszahlen oder Zahlenreihen) oder die Kreuze auf seinem Lottoschein nach einem bestimmten Muster setzt, muss sich darauf einstellen, dass es mehr Glückspilze innerhalb einer Gewinnklasse gibt.
  • Achtung beim Online-Lottospiel: Lotto sollte online nur bei vertrauenswürdigen und seriösen Anbietern gespielt werden. Das lässt sich zum Beispiel mit einem Blick in das Website-Impressum überprüfen: Handelt es sich zum Beispiel um eine Firma mit Sitz im Ausland oder fehlen Angaben zum Website-Betreiber, sollte man von einem Spiel eher absehen.

Bodo Kemper von WestLotto meint dazu: „Bei einigen Anbietern nimmt man gar nicht an der regulären Ziehung des staatlichen Lotterieangebots teil, sondern gibt stattdessen bei einem aus dem Ausland operierenden Unternehmen eine Wette auf den Ausgang der Ziehung ab.“

  • Stammzahlen oder Zufall: Viele Lottospieler haben ihre Stammzahlen, die sie schon seit Jahren spielen. Dabei hat jede Tippreihe die gleiche Gewinnwahrscheinlichkeit. Also wieso nicht einmal mit der Quickplay-Funktion unter www.westlotto.de oder über die WestLotto-App spielen? Hierbei werden die zu spielenden Zahlen zufällig ausgewählt. Und wer seine Chancen erhöhen möchte, kann zusätzlich zum Stammspiel auch mal sein Glück bei Zusatzlotterien wie Spiel 77 oder SUPER 6 versuchen.
  • Der richtige Umgang mit einem Großgewinn: Natürlich freut man sich riesig, wenn man eine erhebliche Summe Geld z. B. bei LOTTO 6 aus 49 gewonnen hat. Dennoch sollte man sich gut überlegen, mit wem man sein Glück teilt. Neider, Bittsteller und Kriminelle könnten andernfalls die neue finanzielle Lage ausnutzen. Mit größeren Anschaffungen oder Geldspenden sollte man lieber ein wenig warten – und am besten ausführlich darüber nachdenken, wofür man das Geld wirklich ausgeben möchte.

Weitere Tipps für Lottospieler >>

Mehr zu WestLotto als Unternehmen, Gewinn und Lottoprinzip >>

WestLotto: Kontakt zum Unternehmen

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Weseler Straße 108 – 112

48151 Münster

Telefon: 08004014040, kostenlos

E-Mail: info@westlotto.de

www.westlotto.de

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter:

Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW – Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt