Anzeige

FloraWelt strahlt im neuen Gewand

Jonas Hellerberg, Thomas Busch und Tobias Hellerberg (v.l.) haben die FloraWelt in Dorsten umfangreich erneuern lassen. Neben der Optik spielten auch energieeffiziente Umbaumaßnahmen eine große Rolle. © FloraWelt
Lesezeit

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen im Inneren wurden nun der Eingang und die Fassade der FloraWelt erneuert. Thomas Busch, Tobias und Jonas Hellerberg und das gesamte Team sind sehr stolz auf das Resultat. Dieses Ergebnis war auch nur mit der Unterstützung zahlreicher Dorstener Unternehmen in so kurzer Zeit möglich.

Moderner Umbau samt Energieeinsparung

Neben der Optik spielte auch die Isolierung in derzeit sehr schwierigen Zeiten eine extrem große Rolle. So wurden zum Beispiel energieeffiziente Thermopanefenster verbaut und die komplette Front mit Sandwichpaneelen mit einer zehn Zentimeter starken Isolierung neu verkleidet. Durch den Neubau des Eingangs hat die FloraWelt einen schönen acht Meter hohen Licht durchflutenden Raum erhalten; dort hat nun auch die Schnittblumenabteilung etwas mehr Raum für die Kunden erhalten.

Durch den Neubau des Eingangs hat die FloraWelt einen schönen acht Meter hohen Licht durchflutenden Raum erhalten. © FloraWelt

Eine neue begehbare Kühlzelle sorgt für noch mehr Frische und der Kunde kann immer das gesamte Sortiment in Augenschein nehmen und sich einen großartigen Strauß zusammenstellen lassen. Auch hier wurde eine wesentlich energieeffizientere Kühlung verbaut. „Dass die Beleuchtung auf LED-Technik basiert, ist für uns selbstverständlich“, so Tobias Hellerberg. „Wir haben alles, was an Energieeinsparung möglich ist, berücksichtigt“, fügt Thomas Busch hinzu.

Auch der Vorplatz der FloraWelt wurde erneuert und der neuen sehr modernen Fassade angepasst.

Unter den angebotenen Zimmerpflanzen finden sich einige Raritäten. © FloraWelt

Programm zur Neueröffnung

Am 1. Oktober wird nun der neue Eingangsbereich für die Kunden freigegeben und das wollen wir feiern. Unsere Kunden hatten es in der Bauphase nicht ganz leicht mit der Orientierung, weiß Jonas Hellerberg, da der Kundeneingang vorübergehend seitlich durch die Baumschule erfolgen musste.

In der FloraWelt Dorsten finden Gartenfreunde alles, was das Herz begehrt. © FloraWelt

Am 1. Oktober werden die Damen von einem Rosenkavalier ab 11 Uhr mit einer Rose begrüßt, das Weingut Flick lässt erlesene Weine probieren und Gourmet Berner lässt von seinen zahlreichen Köstlichkeiten naschen. Erdenlieferant Euflor aus Schermbeck stellt seine neue torffreie Erde vor und erklärt die Vorteile. Vom regionalen Gartenbaubetrieb Aldenhoff aus Schermbeck präsentiert die FloraWelt eine große Auswahl an Heidepflanzen in vielen Sorten und zeigt Tipps und Tricks, wie man hübsche Heidekränze anfertigt. Und die kleinen Gärtner dürfen sich ein Herbstwindlicht basteln.

„Design your garden!“ – In der FloraWelt gibt es alles, um den eigenen Traumgarten zu gestalten. © FloraWelt

Weihnachtswelt rechtzeitig fertig

In Vorfreude auf das Weihnachtsfest, bietet die FloraWelt seinen Kunden schon die ersten Anregungen für Dekoration und Weihnachtsschmuck für das schönste Fest im Jahr.

Rechtzeitig zum 1. Oktober ist auch die Weihnachtswelt für die Kunden fertig geworden, freut sich Jonas Hellerberg.

Das gesamte Team der FloraWelt freut sich auf Ihren Besuch.

„Herzlich willkommen!“

Kontakt

FloraWelt Dorsten GmbH

Gahlener Straße 306

46282 Dorsten

Tel. +49 2362 6061-0

Fax +49 2362 6061-16

info@florawelt.de

www.florawelt.de

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 9-18:30 Uhr, Samstag: 9-16 Uhr, Sonntag: 11-16 Uhr