Wegen zu großem Andrang: Mitgliederversammlung der Grünen spontan abgesagt

Kreismitgliederversammlung

Eigentlich hatten die Grünen am Samstag zur Kreismitgliederversammlung nach Oeding geladen. Doch weil der Andrang zu groß war, musste die Veranstaltung spontan abgesagt werden.

Südlohn

von Josef Barnekamp

, 07.06.2020, 17:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vergeblich warteten die vielen Grünen-Mitglieder vor dem Versammlungslokal: Weil es drinnen zu eng geworden wäre, wurde die Kreismitgliederversammlung am Samstag verschoben.

Vergeblich warteten die vielen Grünen-Mitglieder vor dem Versammlungslokal: Weil es drinnen zu eng geworden wäre, wurde die Kreismitgliederversammlung am Samstag verschoben. © Josef Barnekamp

Weil man im Versammlungsraum die wegen der Coronapandemie geltenden Sicherheitsabstände nicht hätte einhalten können, haben die Grünen am Samstag im Burghotel Pass in Oeding ihre Kreismitgliederversammlung absagen und verschieben müssen. Knapp 100 Mitglieder waren gekommen, um die Direktkandidaten der Partei für die Kreistagswahl sowie die Reserveliste zu wählen.

Alternativtermin schon ins Auge gefasst

Die Kreismitgliederversammlung samt Kandidatenaufstellung soll nach Angaben von Grünen-Kreissprecherin Monika Ludwig nun voraussichtlich am Samstag (27. Juni) stattfinden. Ins Auge gefasst habe man entweder die Stadthalle Stadtlohn oder das Kulturquadrat in Ahaus, so Ludwig am Samstag. Die Kreissprecherin betonte, dass sich der Vorstand vorab darum gekümmert habe, dass man die Sicherheitsabstände von 1,50 Metern hätte einhalten können. Vor Ort habe sich aber gezeigt, dass das nicht möglich gewesen wäre.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt