Vier Beteiligte - keiner verletzt

04.07.2008, 19:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oeding Vier Unfallbeteiligte - aber keine Verletzten: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend in Südlohn ereignet hat. Wie die Polizei berichtet, befuhr eine 63-jährige PKW-Fahrerin aus Erle gegen 17.55 Uhr im Sickinghook die Landstraße 558 in Richtung Südlohn. An der "Gabelpunkt"-Kreuzung mit der B 525 und der B 70 achtete sie nicht auf die Vorfahrt des von links kommenden 38-jährigen Motorradfahrers aus Bottrop. Dieser befuhr die B 525 aus Richtung Oeding kommend in Richtung Gescher. Um den drohenden Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, bremste der Motorradfahrer stark ab. Er stürzte und blieb - unverletzt - auf der Fahrbahn liegen. Eine folgende 68-jährige PKW-Fahrerin aus Velen bremste stark ab und verhinderte so eine Kollision mit dem Motorradfahrer. Eine weitere folgende 21-jährige Velenerin bremste ebenfalls ihr Auto ab, konnte jedoch das Auffahren auf den PKW der 68-Jährigen nicht verhindern. Sachschaden: 6500 Euro.

Lesen Sie jetzt