UWG Südlohn-Oeding will besondere Projekte finanziell unterstützen

Kommunalwahl

Auch die Unabhängige Wählergemeinschaft Südlohn-Oeding (UWG) gibt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl bekannt. Anstatt Give-Aways zu verteilen, will die UWG besondere Projekte unterstützen.

Südlohn

14.07.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Direktkandidaten der UWG Südlohn-Oeding für die Kommunalwahl

Die Direktkandidaten der UWG Südlohn-Oeding für die Kommunalwahl © UWG

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) Südlohn-Oeding sind kürzlich die Kandidaten für die Kommunalwahl bestimmt worden.

„Wir freuen uns, mit einem hochmotivierten Team in den Wahlkampf zu ziehen: Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen sorgen für Meinungsvielfalt und tragen dadurch zu einer politischen Meinungsfindung bei, die sehr viele Bereiche berücksichtigen kann. All unsere Kandidatinnen und Kandidaten sind in der Gemeinde vielfältig engagiert und fest in Südlohn und Oeding verwurzelt“, schreibt die UWG hierzu in einer Pressemitteilung.

Keine Give-Aways mehr

Regelmäßig hat die UWG in der Vergangenheit Gelder an Vereine, Verbände und Institutionen als Spenden zur Unterstützung der Jugendarbeit oder von besonderen Projekten verteilt. Die UWG-Kandidaten und Mitglieder haben sich nun dazu entschlossen, aufgrund der Corona-Situation in diesem Jahr keine Give-Aways an potenzielle Wähler auszugeben.

Jetzt lesen

Stattdessen soll der für die Wahlgeschenke eingeplante Betrag an die Bürgerstiftung gehen. Damit sollen besonders Projekte, die durch das Covid-19-Virus negativ beeinflusst wurden, unterstützt werden und so letztendlich alle Bürger einen Nutzen davon haben.

Die Direktkandidaten im Einzelnen

Wahlbezirk 1: Hiltrud Averkamp; 2: Klemens Lüdiger; 3: Karin Schmittmann; 4: Stephanie Vornholt; 5: Ludger Gröting; 6: Ludger Rotz; 7: Iris Jediß; 8: Dieter Valtwies; 9: Silke Upgang; 10: Jörg Niehues; 11: Manfred Kroesen; 12: Jörg Battefeld; 13: Günter Bergup

Die Reihenfolge auf der Liste

Karin Schmittmann, Dieter Valtwies, Ludger Rotz, Jörg Niehues, Stephanie Vornholt, Günter Bergup, Iris Jediß, Silke Upgang, Doris Dönnebrink, Jörg Battefeld, Klemens Lüdiger, Ludger Gröting, Hiltrud Averkamp, Manfred Kroesen, Paul Valtwies, Helmut Tecker, Theo Terschluse, Franz Große-Venhaus, Heinrich Könning.
Lesen Sie jetzt