Pflanzen tauschen

10.10.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oeding In ihrem herbstlichen Veranstaltungskalender ist die "Pflanzenbörse" der Landfrauen und kfd ein fester Termin. Die Monate vor dem Winter sind die Zeit der Staudenpflege. Man kürzt sie kräftig, damit sie im nächsten Frühjahr wieder schön austreiben. Und man teilt sie - damit sich ein anderer Gartenfreund ebenfalls an den treuen Blumen erfreuen und man selbst von dessen geteilten Pflanzenlieblingen profitieren kann.

Das ist das Prinzip auch der Oedinger Staudenbörse, zu der am Mittwoch, 17. Oktober, alle Interessierten eingeladen sind.

Ab 10 Uhr können Gartenfreunde bei Familie Hannes Thesing, Burloer Straße 21, ihre Stauden abgeben. Ab 14 Uhr können die Stauden getauscht werden. Nach erfolgten Tauschhandel können sich die Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner bei Kaffee und Kuchen in "Hannes Garage" stärken und über die Hobbygärtnerei fachsimpeln. Dabei können gebastelte Gestecke und Kränze erworben werden. Der Erlös ist für eine Krippenfigur in der St. Jakobus-Kirche.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Hilfseinsatz für „Habitat for Humanity“

Oedinger Bauunternehmer Hubert Epping (58) war als „Hoffnungsbauer“ in Kenia