Kontrolle über Motorrad verloren

20.07.2008, 16:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Südlohn Ein blockiertes Vorderrad auf regennasser Fahrbahn hat am Samstag gegen 13.59 Uhr für zwei Stürze von Motorradfahrerinnen gesorgt. Eine 58-jährige Kradfahrerin aus dem niederländischen Neede fuhr als Teilnehmerin einer Motorradgruppe in Südlohn die L558 aus Richtung Oeding kommend und beabsichtigte, an der Kreuzung L 558/ B 525 nach rechts in Richtung B 70 abzubiegen.

Sie verlor die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. Eine nachfolgende 39-jährige Kradfahrerin aus dem niederländischen Goor verlor beim Ausweichmanöver des über die Fahrbahn rutschenden Krades ebenfalls die Kontrolle über ihr Motorrad, stürzte, blieb aber unverletzt.

Die 58-jährige Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Stadtlohner Krankenhaus gebracht, das sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Die Unfallstelle wurde durch die Südlohner Feuerwehr von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2250 Euro.

Lesen Sie jetzt