Kinder tobten und hatten Spaß beim Abenteuerturnen in der Sporthalle

Abenteuerturnen SC Südlohn

Klettern, rennen, schaukeln, balancieren und vieles mehr: Das Abenteuer-Turnspektakels des SC Südlohn machte am Sonntag über 100 Kindern viel Spaß. Das Familienevent ist sehr beliebt.

Südlohn

, 11.02.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kinder tobten und hatten Spaß beim Abenteuerturnen in der Sporthalle

Beim Toben hatten alle viel Spaß. Rund 100 Kinder besuchten den Abenteuer-Vormittag des SC Südlohn. © Georg Beining

Zufriedene und glückliche Menschen allenthalben an diesem Sonntagmorgen in der Sporthalle der Vitus-Grundschule. Und auch noch viele von ihnen: Doris Gehling und Linda Wittke vom SC Südlohn, die beiden Macherinnen dieses Abenteuer-Turnspektakels, schätzen so um die 100 Kindergarten- und Grundschulkinder, die mit ihren Eltern in der Halle herumwuseln.

Jetzt lesen

Und es gibt viel zu tun, zu klettern, zu rennen, zu schaukeln und vieles anderes spannende. Am Samstagabend haben Doris Gehling und Linda Wittke zwei Stunden aufgebaut, insgesamt sieben Stationen, haben den großen Barren hergerichtet, Kästen in die Reihe gestellt, Matten gehängt und ausgelegt.

Event gehört bei vielen Familien zu den festen Terminen

Und nun toben alle herum und haben sichtbar viel Spaß dabei. Ines Höing macht gerade mit Tochter Lotta eine kleine Erfrischungspause. „Wir kommen schon seit Jahren zu diesem Abenteuer-Turnen.“ Seit vier Jahren bietet der heimische SC dieses Familienevent nun schon an, und es gehört seither zum festen Termin bei vielen Familien, wie zu hören ist.

Kinder tobten und hatten Spaß beim Abenteuerturnen in der Sporthalle

Viele Kinder und ihre Eltern waren der Einladung zum Bewegungsabenteuer gefolgt. © Georg Beining

Die Höings sind noch gar nicht komplett, wie Mutter Ines erzählt: „Mein Mann ist noch unterwegs. Der kommt mit der Kleinen nach.“

Noch ein Termin am 15. März

Wie beliebt diese Abenteuer-Vormittage inzwischen sind, belegt auch die Tatsache, dass inzwischen dieser eine Wintertermin nicht mehr reicht: Es gibt noch einen am Sonntag, 15. März, wieder von 10 Uhr bis 12.30 Uhr. Und die wenigen Euro Eintrittsgeld sind gut angelegt. Doris Gehling: „Von dem Erlös kaufen wir neue Geräte, die dann auch wieder allen zugute kommen werden.“

Kinder tobten und hatten Spaß beim Abenteuerturnen in der Sporthalle

Das Abenteuer machte den Kindern viel Spaß. © Georg Beining

Lesen Sie jetzt