Idol zum Greifen nahe

02.07.2008, 18:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Südlohn Für einige Mitglieder des Neil Young Fanclubs Germany wird es nach Amsterdam und Berlin bereits das dritte Mal in diesem Jahr sein, ihr musikalisches Idol live erleben zu können. Am 9. Juli kommt Neil Young in die Arena nach Oberhausen, einen Tag vorher ist er in Leipzig. "Früher brauchte man 10 bis 15 Jahre, um Young drei Mal live zu sehen", kann Hansi Terhechte vom Fanclub sein Glück kaum fassen.

Neben den Hallenkonzerten ist der Musiker "Headliner" auf fast allen großen "Open Airs" in Europa. Außerdem ist am 10. Juli Kinostart des Neil Young-Films "Deja Vu", den er auf der Berlinale vorstellte. Für das Konzert in Oberhausen gibt es noch Tickets. Der Fanclub fährt mit einem Bus. Interessierte melden sich unter E-Mail neilfans@gmx.de oder Tel. (0 28 62) 8 91 00.

Lesen Sie jetzt