Heimatpreis steht im Jahr 2020 unter dem Titel „Naturheimat“

Vorschlagsfrist hat begonnen

Der Heimatpreis geht in Südlohn und Oeding in die zweite Runde. Unter dem Titel „Naturheimat“ können ab sofort Vorschläge bei der Verwaltung eingereicht werden. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld.

Südlohn

, 13.07.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Südlohn und Oeding wird zum zweiten Mal der Heimatpreis ausgelobt.

In Südlohn und Oeding wird zum zweiten Mal der Heimatpreis ausgelobt. © Land NRW

Der Heimatpreis Südlohn-Oeding soll in seinem zweiten Jahr unter dem Titel „Naturheimat“ stehen. Das Thema geht auf einen Vorschlag der UWG-Fraktion zurück. Ihre Idee fand in der vergangenen Ratssitzung die einstimmige Zustimmung der Politiker.

Jetzt lesen

In der Ratssitzung hatte Barbara Seidensticker-Beining (SPD) noch einen zweiten Vorschlag für ein Thema: „Kultur verbindet“. Auf eine Kampfabstimmung ließ sie es jedoch nicht ankommen. Der Vorschlag soll im kommenden Jahr mit auf die Liste genommen werden. Ausdrücklich stimmten die Ratsmitglieder aber noch nicht im Vorfeld dafür ab.

Vorschläge können ab sofort eingereicht werden

Vorschläge mit ausführlicher Begründung sollen bis 15. August an die Gemeinde Südlohn gerichtet werden. Fachbereich Zentrale Dienste, Winterswyker Str. 1, 46354 Südlohn oder per Email an gemeinde@suedlohn.de.

Für die aktuelle Ausgabe des Heimatpreises können ab sofort Vorschläge bei der Verwaltung eingereicht werden. Dabei ist es egal, ob Einwohner einzeln oder Vereine und Institutionen die Vorschläge vorlegen.

Jetzt lesen

Auch können Einzelpersonen oder ganze Gruppen als potenzielle Preisträger vorgeschlagen werden. Über die Preisträger entscheidet schließlich der Kultur- und Sportausschuss in nicht-öffentlicher Sitzung.

Heimatpreis wurde 2019 erstmals in Südlohn und Oeding vergeben

2019 wurde der Heimatpreis in Südlohn und Oeding erstmals vergeben. Das Land NRW hat die 5000 Euro Preisgeld ausgelobt. Mit dem Preis soll das Engagement der Menschen wertgeschätzt werden, die ihre Heimat jeden Tag gestalten.

Jetzt lesen

Erste Preisträger in Südlohn waren 2019 die Jugendfeuerwehr und die Musikkapelle Südlohn sowie Marcel Dziuba, der die kombinierte Altherren-Mannschaft des SC Südlohn und des FC Oeding gegründet hatte.

Lesen Sie jetzt