Alles rund um den Karneval in Südlohn und Oeding

Karneval in Südlohn

Der Höhepunkt der fünften Jahreszeit steht vor der Tür: Am 22. Februar machen sich Wagen und Fußgruppen auf den Zug durch Südlohn. Alles rund um den Karneval haben wir hier zusammengetragen.

Südlohn

, 17.02.2020, 16:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Besser hätte es für die Narren in Südlohn 2019 kaum laufen können. Bei bestem Karnevalswetter – Sonnenschein inklusive – konnten sie ihren Umzug feiern. Auch für dieses Jahr haben sie sich viel vorgenommen.

Besser hätte es für die Narren in Südlohn 2019 kaum laufen können. Bei bestem Karnevalswetter – Sonnenschein inklusive – konnten sie ihren Umzug feiern. Auch für dieses Jahr haben sie sich viel vorgenommen. © Stephan Teine

Die Narren in Südlohn haben sich in den vergangenen Tagen schon kräftig warmgefeiert. Bis zum Höhepunkt ihrer Session, dem großen Karnevalsumzug am Samstag, 22. Februar, sind es nur noch wenige Tage.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Die Südlohner Tollitäten Bernd I. (Stenpaß) und Milena I. (Keimel) sowie das Kinderprinzenpaar Leon I. (Odenwald) und Melina I. (Kippert) freuen sich schon auf ihren Einsatz.

Präsident und Karnevalsprinz Bernd I. Stenpaß hat vorab schon mal erzählt, wie er zu gleich zwei Ämtern in einer Session gekommen ist. In dem Artikel gibt es außerdem noch einmal alle Einzelheiten rund um den Umzug durch den Südlohner Ortskern.

Jetzt lesen

Das Rathaus ist über die tollen Tage übrigens wie folgt geöffnet:

An Altweiber, 20. Februar, ist die Gemeindeverwaltung bis 12 Uhr erreichbar. Am Rosenmontag sind die Büros den ganzen Tag geschlossen. Für wichtige Angelegenheiten ist aber der Bereitschaftsdienst der Gemeinde erreichbar: Tel. (0171) 3616305.

Straßen werden gesperrt, Busse umgeleitet

Während des Umzugs werden natürlich die Straßen für die Wagen und Fußgruppen gesperrt. Der Regionalverkehr Münsterland (RVM) leitet deswegen auch die Busse in Südlohn um: Die Haltestellen „Bahnhofsstraße“, „Mühlenkamp“ und „Am Vereinshaus“ werden am Samstag, 22. Februar, von 12.30 Uhr bis zum Betriebsende nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle wird auf der L572 in Höhe der Ortsmitte eingerichtet. Von der Umleitung ist der RegioBus R76 betroffen

Aber auch abseits vom Straßenkarneval wird in Südlohn und Oeding natürlich kräftig gefeiert:

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Eine traurige Geschichte gibt es im Karneval dann aber doch noch: Für Maria Emmerich und Agnes Lansing ist es die letzte Karnevalssession. Sie schließen ihren Kostümverleih und wollen sich neuen Aufgaben widmen.

Jetzt lesen

Und noch einmal ein Blick zurück: So ist der Karnevalsumzug 2019 in Südlohn gelaufen

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt