Notfalleinsatz

Rettungshubschrauber landet in Stadtlohn am Breul

Ein Rettungshubschraubereinsatz hat am Montag gegen Mittag viele Stadtlohner aufgeschreckt. Anlass des Einsatzes war aber kein schwerer Unfall.
Wegen eines internistischen Notfalls war am Montagmittag am Breul in Stadtlohn ein Rettungshubschrauber (Archivbild) im Einsatz. © Stefan Grothues

Lauter Rotorenlärm zog am Montagmittag die Aufmerksamkeit viele Stadtlohner auf sich. Am Breul landete gegen 12 Uhr ein Rettungshubschrauber. Nach Angaben von Polizeipressesprecher Frank Rentmeister handelte es sich aber nicht um einen Unfall.

Die Leitstelle der Feuerwehr teilte auf Anfrage mit, dass ein internistischer Notfall den Einsatz des Helikopters erforderlich gemacht hatte. Der Notfallpatient wurde in eine Spezialklinik geflogen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.