Maria Montessori und ihre Pädagogik

24.10.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Das Familienbildungswerk (JFB) Stadtlohn weist auf einen Informationsabend zum Lehrgang Montessori-Pädagogik hin, der am Dienstag, 6. November, um 18.15 Uhr in der Weststraße 9 stattfindet.

In Zusammenarbeit mit der Montessori-Vereinigung in Aachen ist ein Lehrgang zum Erwerb des Montessori-Diploms geplant. Die Montessori-Pädagogik, benannt nach der Ärztin und Pädagogin Maria Montessori (1870 bis 1952), sei ein reform-pädagogischer Ansatz, der das Lernen von Kindern kindgerecht und individuell in ihrem sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Umfeld fördere, ihre Verantwortlichkeit unterstütze und ihr Lern- und Sozialverhalten stärke. Der Diplomlehrgang sei ein berufsorientiertes und zertifiziertes Diplom-Weiterbildungsangebot für Erzieher, Lehrer und andere pädagogisch Arbeitende. Er richtet sich darüber hinaus auch an Lehramts-Studierende oder interessierte Eltern.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre und endet mit einer Prüfung. Anmeldung und weitere Informationen beim JFB unter Tel. 96 97 15. www.jfb-stadtlohn.de

Lesen Sie jetzt