Schülerprinzessin Nelia und Schülerprinz Florian tragen sich unter den Augen von Bürgermeister Berthold Dittman in das Goldene Buch der Stadt ein.
Schülerprinzessin Nelia und Schülerprinz Florian tragen sich unter den Augen von Bürgermeister Berthold Dittmann in das Goldene Buch der Stadt ein. © Stefan Grothues
Altweiber

Altweiber in Stadtlohn: De-un-Da wird im Coronajahr nur geflüstert

Einmal im Jahr sollte das Rathaus ein Tollhaus sein. Nicht öfter, aber auch nicht seltener. An diesem Altweibertag wurde der Sturm aufs Rathaus abgeblasen. Ein Hauch von Karneval wehte aber doch.

„Ein dreifach donnerndes …“, fordert Präsident Andy Rotherm. Leise raunend und durch Masken gedämpft antworten die 20 Karnevalisten und Stadtvertreter im weiten Rund des Sitzungssaals: „De-un-Da. De-un-Da. De-un-Da.“ Ohne Rufzeichen.

„Im kleinen Kreis vermummt, der Frohsinn verstummt“

Frauen wollen ganz oder gar nicht feiern

Den Karnevalisten blutet das Herz

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.