Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im Sommer war Sebastian Rudy mit vielen Vorschusslorbeeren von Bayern zu S04 gewechselt. Doch den Durchbruch hat er noch nicht geschafft.

Benidorm

, 10.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Vielleicht ist es ja ganz einfach, und Sebastian Rudy hätte sich bei seinem Amtsantritt auf Schalke lediglich eine andere Rückennummer aussuchen sollen. Die 13 gilt ja bekanntlich als Unglückszahl, und unglücklich wirkt auch der Spieler – eigentlich, seit er auf Schalke angekommen ist. Doch ist er wirklich auf Schalke angekommen? Für viele Beobachter ist das ein bislang ungelöstes Rätsel.


Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden