Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der BVB agiert wie eine Mannschaft, der Großes gelingen kann. Nicht wegen des überdeutlichen 5:1 gegen Hannover. Sondern wegen der angenehm realistischen Einordnung der eigenen Leistung. Jürgen Koers kommentiert.

Dortmund

, 27.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Ein 5:1 gegen Hannover nach dem 1:0 gegen Leipzig, Herbstmeister Borussia Dortmund startet unaufhaltsam durch - könnte man meinen. An Punkt- und Torausbeute gibt es wenig zu verbessern, das schon.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.dorstenerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt