Fußballspielen wäre unter bestimmten Bedingungen ab Ende März wieder ganz normal möglich. Wie realistisch ist das? © picture alliance/dpa
Amateursport

Fußballspielen ab dem 23. März wieder ganz normal möglich – wie realistisch ist das?

Der Corona-Gipfel am vergangenen Mittwoch hat einen Stufenplan der Bundesregierung mit schrittweisen Öffnungen und Lockerungen hervorgebracht. Auch der Sport ist diesmal inbegriffen.

Es mag ein gutes Zeichen für die Sportvereine in NRW gewesen sein, dass NRW-Ministerpräsident Armin Laschet in seiner Landtagsrede am Donnerstagmorgen gleich zu Beginn die Vereinslandschaft ansprach.

FLVW-Vizepräsident Manfred Schnieders denkt positiv

Flickenteppich würde Probleme mit sich bringen

Über den Autor
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.