Beim Bezirksliga-Team des SV Lippramsdorf hat sich ein Spieler, der bislang nur in der Kreisliga B gespielt hatte, in der ersten Elf etabliert.
Beim Bezirksliga-Team des SV Lippramsdorf hat sich ein Spieler, der bislang nur in der Kreisliga B gespielt hatte, in der ersten Elf etabliert. © Jürgen Patzke
Fußball: Bezirksliga

Vom B-Ligisten zum Bezirksliga-Stammspieler: „Damit hatte ich nicht gerechnet“

In den vergangenen Jahren spielte er noch in der Kreisliga B, jetzt hat er mit etwas Verspätung den Sprung in die Bezirksliga geschafft. Allerdings nicht auf seiner bisherigen Stammposition.

Einem Spieler des SV Lippramsdorf ist zuletzt der Sprung von der Kreisliga B in die Bezirksliga gelungen. Mit 28 Jahren startet er nun etwas verspätet in der höheren Liga durch – eine Verletzung und sein Job verhinderten, dass ihm das schon früher gelang.

Andre Kleine Kappenberg ist Lippramsdorfs neuer Linksverteidiger

Bartke trainierte Kleine Kappenberg schon in Lippramsdorfs Jugend

Bei langen Bällen muss sich Kleine Kappenberg noch verbessern

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.