Timo Ostdorf, Trainer des TuS Haltern am See, nennt mehrere Gründe für den Oberliga-Abstieg des TuS Haltern am See.
Timo Ostdorf, Trainer des TuS Haltern am See, nennt mehrere Gründe für den Oberliga-Abstieg des TuS Haltern am See. Einer steht aber über allen anderen. © Jürgen Patzke
Fußball: Oberliga

TuS Haltern: Timo Ostdorf über die Gründe für den Abstieg und komische Selbstreflexion

Der TuS Haltern steigt aus der Oberliga ab. Gründe dafür gibt es mehrere - nicht alle sind sportlicher Natur. Eines könnte in der Westfalenliga zum Vorteil werden, sagt Timo Ostdorf.

Drei Tage nach der Landesliga-Mannschaft hatte es auch das Oberliga-Team des TuS Haltern erwischt: Der Abstieg ist besiegelt. „Es war eine Frage der Zeit. Aber trotzdem fühlt es sich nicht gut an, wenn es besiegelt ist“, sagt Cheftrainer Timo Ostdorf.

Timo Ostdorf: „Dann ist die Gefahr groß, dass es nicht läuft“

Die Mannschaft des TuS Haltern verändert sich – der Charakter auch

Vorfreude auf die kommende Saison, aber Fokus aufs Hier und Jetzt

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.