Verletzungs- oder krankheitsbedingte Ausfälle gibt es im Fußball immer mal. Kommen auch noch Überschneidungen mit Urlauben oder der Arbeit hinzu, fallen schnell mal zahlreiche Spieler aus. © Andreas Hofmann
Fußball

Rumpfkader oder Qual der Wahl? So sieht es bei Halterns Teams aktuell aus

Der SV Hullern und der SV Lippramsdorf mussten ihre ersten Testspiele absagen. Vor allem Hullern ist personell stark gebeutelt. Wie sieht es bei den anderen Halterner Teams aus?

Das ging ziemlich schnell: Mehrere Halterner Fußballmannschaften mussten bereits ihre ersten Testspiele absagen. Der Grund: Personell gehen sie schon wieder (oder immer noch) auf dem Zahnfleisch. Doch wie sieht es bei den anderen Teams aus, die am ersten großen Testspiel-Wochenende im Einsatz sind? Haben die Trainer die Qual der Wahl oder nur einen Rumpfkader zur Verfügung?

ETuS-Spieler kehrt nach schwerer Verletzung langsam zurück

„Wir haben einige Spieler noch im Winterurlaub“

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Als Fotografenmeister und ehemaliger Fußballer bot sich mir an in diesem Metier weiter tätig zu sein. Seit 2016 fotografiere und schreibe ich für Lensing Media im Bereich Sport, aber auch bei Bedarf für die Lokalredaktion Haltern am See.
Zur Autorenseite
Avatar
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.