Luca Krause und Concordia Flaesheim wollten am Donnerstagabend eigentlich ihr Spiel gegen Herten nachholen. Daraus wird nun doch nichts. © Blanka Thieme-Dietel
Fußball

Nach Corona-Absage: Das Spiel Flaesheim gegen Herten gibt es heute trotzdem

Beide ersten Mannschaften von Flaesheim sollten heute spielen. Die Partie der Herren wurde aber abgesagt. Ein Aufeinandertreffen zwischen der Concordia und Herten gibt es trotzdem noch.

Sowohl die erste Herren- als auch die erste Frauenmannschaft sollten am Donnerstagabend gefordert sein. Das Spiel der Herren sollte endlich nachgeholt werden, nachdem das Kreisliga-A-Spiel vor einigen Wochen aufgrund mehrerer Corona-Fälle beim Gegner abgesagt werden musste. Daraus wird nun aber doch nichts. Dafür spielen die Frauen – gegen den gleichen Gegner.

Flaesheims Frauen spielen gegen die DJK SpVgg. Herten

Bis auf Lou Felicitas Pflips stehen Flaesheims Trainer Markus Schubert gegen die DJK SpVgg. Herten die selben Spielerinnen zur Verfügung, die auch am Wochenende in der Landesliga auf dem Platz standen.

Ein wenig Unterstützung werde er auch aus der zweiten Mannschaft bekommen, sagt Schubert. Eine Stürmerin werde dabei sein – für den Fall, dass sein Team gegen den Bezirksligisten einem Rückstand hinterherlaufen muss. „Man weiß ja nie, was passiert“, sagt er.

Der Gegner ist für Schubert kein Unbekannter. Die letzten Jahre verpasste Herten immer wieder den Aufstieg in die Landesliga nur knapp. Schlechter als Platz drei waren die Hertenerinnen nie. In der Vorbereitung trafen beide Mannschaften bereits aufeinander. Das Spiel endete damals mit 2:2.

„Jetzt kommt es darauf an, wer mehr Schritte nach vorne gemacht hat“, erklärt Schubert. „Ich hoffe, dass wir mehr gemacht haben.“ Natürlich wolle er auch dieses Spiel gewinnen, doch der Fokus liegt weiterhin auf der Liga. Für ihn ist das Pokalspiel ein zusätzliches Testspiel. Letztendlich gebe es im Kreispokal ohnehin kein Vorbeikommen an Rhade oder Recklinghausen.

Für beide Teams wird es derweil ein Auswärtsspiel sein. Weil der Ascheplatz von Herten derzeit zu einem Kunstrasenplatz umgebaut wird, wird in Westerholt gespielt.

  • Anstoß: Donnerstag, 19.30 Uhr, Kuhstraße, 45701 Herten
Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.