Lukas Große-Puppendahl stand bei seinem ersten USA-Aufenthalt noch auf dem Platz, jetzt ist er als Co-Trainer aktiv.
Lukas Große-Puppendahl stand bei seinem ersten USA-Aufenthalt noch auf dem Platz, jetzt ist er als Co-Trainer aktiv. In seiner Halterner Traum-Elf stellt er einige alte Weggefährten auf. Offensiv wie defensiv kann sich sein Team sehen lassen. © Privat
Fußball

Halterner Traum-11: Große-Puppendahl stellt „Mister first touch“ auf

Für seine Traum-Elf nominiert Lukas Große-Puppendahl den Spieler mit dem „besten ersten Kontakt, den ich je gesehen habe“ und einen Verteidiger, der immer wegen Meckerns gelbgefährdet sei.

Im ersten Teil unserer Serie „Meine Halterner Traum-11“ haben wir Fußball-Kapitäne aus der Seestadt gefragt, wen sie in ihrer persönlichen Traum-Elf aufstellen würden. Im zweiten Teil haben wir nun weiteren Spielern aus Haltern diese Frage gestellt. Diesmal: Lukas Große-Puppendahl. Der Co-Trainer der Carson-Newman University setzt auf fußballerische Qualität und stellt einen Spieler nur auf, weil viele vor ihm es auch taten.

Torwart: Marvin Niehaus (SV Lippramsdorf)

Rechter Verteidiger: Daniel Große-Puppendahl (Concordia Flaesheim)

Innenverteidiger: Dustin Eilert (SV Poltringen)

Innenverteidiger: Nils Eisen (TuS Haltern am See)

Linker Verteidiger: Fabian Schulte-Althoff (Concordia Flaesheim)

Defensives Mittelfeld: Kevin Lehmann (TuS Haltern am See)

Defensives Mittelfeld: Lukas Große-Puppendahl (Carson-Newman University)

Rechtes Mittelfeld: Christian Drees (SV Lippramsdorf)

Linkes Mittelfeld: Lucas Mann (Concordia Flaesheim)

Offensives Mittelfeld: Thomas Fritzsche (Concordia Flaesheim)

Stürmer: Stefan Oerterer (TuS Haltern am See)

Trainer: Andreas Koch (Karriereende)

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.