Lukas Kraft (2.v.l.) ist 2021 von Hullern zu Concordia Flaesheim gewechselt, wo er jedoch einen ziemlich schlechten Start erwischte und sich früh schwer verletzte.
Lukas Kraft (2.v.l.) ist 2021 von Hullern zu Concordia Flaesheim gewechselt, wo er jedoch einen ziemlich schlechten Start erwischte und sich früh schwer verletzte. © Blanka Thieme-Dietel
Fußball: Bezirksliga

Von der C- in die Bezirksliga: Flaesheimer muss in einem Bereich „noch nachbessern“

Das erste Jahr bei Flaesheim war für Lukas Kraft eines zum Vergessen. Der Ex-Hullerner verletzte sich früh sehr schwer, machte kein A-Liga-Spiel. Nun spielt er sogar in der Bezirksliga.

Ein Sprung von der Kreisliga C in die Kreisliga A ist alleine schon sehr schwierig. Diesen wagte im Sommer 2021 Lukas Kraft, der vom SV Hullern zu Concordia Flaesheim wechselte. Doch in der Kreisliga A kam der Offensivspieler nie zum Einsatz.

Lukas Kraft: „Mir fehlt noch die Power für die vollen 90 Minuten“

Flaesheims Talent möchte „Vollgas geben und möglichst oft spielen“

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.