VfL Grafenwald
A-Ligist VfL Grafenwald spielte eine gute Saisonvorbereitung, doch im Liga-Alltag folgte Ernüchterung. © Privat
Fussball

„Viele blöde Dinge kamen zusammen“ – die Halbzeitbilanz des VfL Grafenwald

So richtig toll ist die Hinserie für den A-Kreisligisten VfL Grafenwald nicht gelaufen. Dabei hat sich der scheidende Trainer Sven Koutcky in seiner letzten Saison noch Ziele gesetzt.

So ganz kann er sich auch nicht erklären, warum seine Kicker nach 15 Spielen mit elf Punkten nur auf dem zwölften Platz stehen: „Die Vorbereitung war meiner Meinung nach richtig gut. Doch als dann die Saison anfing, war es mit der Herrlichkeit schnell vorbei.“

Niederlagen in Rentfort und Gladbeck taten weh

Koutcky hofft auf bessere Trainingsbeteiligung

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.