Testspiel RW Deuten – SV Schermbeck
Robin Pötter (M.) und die Deutener Defensive hatten den Oberligisten Schermbeck im Testspiel im Grunde sehr gut im Griff. Trotzdem gewann der SVS mit 2:1. © Joachim Lücke
Fussball

Der SV Schermbeck gewinnt, aber er darf sich nicht als Sieger fühlen

Der SV Schermbeck hat sein Testspiel beim SV Rot-Weiß Deuten mit 2:1 (1:1) gewonnen. Als Sieger durfte sich der Oberligist aber nicht fühlen.

„Es wird keine leichte Saison.“ Das hatte Schermbecks Trainer Sleiman Salha schon vor dem Testspiel beim SV Rot-Weiß Deuten gesagt. Und die Partie am Mittwochabend bestätigte ihn.

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.