Willi Köhler denkt über einen Vereinswechsel nach. © Joachim Lücke
Basketball

Jetzt äußert sich Willi Köhler zu den Wechselgerüchten

Die Gerüchte um einen Wechsel von Willi Köhler von der BG Dorsten zum BSV Wulfen bringen die Fans erwartungsgemäß in Wallung. Jetzt äußerte sich Köhler zum Stand der Dinge.

„Dass es Reaktionen geben würde, war mir klar“, sagte der 32-jährige Center der BG Dorsten am Montag im Gespräch mit unserer Redaktion. Dass das Thema um seinen möglichen Wechsel nach Wulfen allerdings so schnell so hoch kochen würde, hatte er nicht erwartet.

Dabei hatte BSV-Vorsitzender Christoph Winck das Gerücht am Freitag weder bestätigt noch dementiert und darauf verwiesen, dass es noch keinen unterschriebenen Vertrag und deshalb nichts zu kommentieren gebe. Genau so äußerte sich nun auch Willi Köhler: „Es gibt keinen unterschriebenen Vertrag. Der BSV Wulfen ist ein Superverein, aber es gibt auch noch andere Supervereine.“

“Wie Möllers Wechsel vom BVB zu S04“

Steffen Bayer vom BG-Fanclub DieFänz spricht in einem Facebook-Kommentar vom „Köhler-Beben“. Für ihn käme der Wechsel des Dorstener Mannschaftskapitäns nach Wulfen dem von Andreas Möller von Borussia Dortmund zu Schalke 04 gleich: „Es gibt einfach Sachen, die macht man nicht.“

Willi Köhler hat‘s gelesen, und er mache sich natürlich seine Gedanken, sagt er. „Ich vergesse nie, was die BG-Fans alles für mich getan haben. Ohne sie hätte ich nicht das Selbstbewusstsein, mit dem ich heute aufs Spielfeld gehe. Sie haben mich sogar bei meiner Hochzeit besucht. Aber die Entscheidung, die ich am Ende treffen muss, ist eine für mich und nicht eine für die BG-Fans.“

Über den Autor
Sportredaktion
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.