Basketball

Die BG Dorsten lädt zur Lauf-Challenge

Basketball spielen geht nicht. Deshalb will die BG Dorsten mit der Lauf-Challenge 1.0 ihre fleißigsten und im Moment aktivsten Mitglieder im Outdoor-Bereich ausfindig machen.
Die BG Dorsten ruft ihre Mitglieder in der basketball-losen Zeit zur Lauf-Challenge 1.0 auf. © Privat

Wer mitmachen will lädt sich die kostenlose „Nike Run Club-App“ herunter und kann in nur wenigen Schritten an der Challenge teilnehmen. Detaillierte Infos gibt auf der Homepage der BG mit einer „Schritt-für-Schritt-Anleitung“.

Mannschaftsinterner Wettkampf möglich

Wenn genug Spielerinnen bzw. Spieler einer Mannschaft teilnehmen, gibt es eine extra Auswertung der Bestenliste innerhalb des Teams. Außerdem geht es darum, welches BG-Team innerhalb der Challenge die meisten Kilometer läuft. Auch während eines Spaziergangs können die Teilnehmer die App aktivieren und so die Strecke in die Wertung einfließen lassen.

Einen Monat Zeit

In die Wertung gehen alle Läufe im Zeitraum vom 24. Januar bis zum 23. Februar ein. Die Teilnehmer müssen ihr Handy während des Laufes bei sich haben und die App starten. Wie oft und wie weit sie jeweils laufen, entscheiden allein die Teilnehmer – die 100 Kilometer im Aufruf sind keine Vorgabe, sondern zufällig gewählt. Alle Läufe werden addiert, und am Ende erhalten die ersten Drei einen kleinen Preis. Je nach Teilnehmerzahl wird noch zwischen Jugend (bis U18) und Senioren (Ü18) unterscheiden.

Pseudonyme erlaubt

Wer nicht unter seinem richtigen Namen starten will, kann sich einen bliebigen Nutzernamen ausdenken. Damit er im Falle eines Gewinns informiert werden kann, sollte er aber eine kurze Mail an Lena Kemper, lena.kemper@bg-dorsten.de, schicken und ihr mitteilen, wer sich hinter dem jeweiligen Pseudonym verbirgt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.