Michael Steinrötter vom SV Schermbeck wurde für sein ehrenamtliches Engagement vom DFB geehrt.
Michael Steinrötter vom SV Schermbeck wurde für sein ehrenamtliches Engagement vom DFB geehrt. © Privat
Fußball

DFB ehrt Schermbecker für ehrenamtliches Engagement – „Es ist wie ein zweiter Job“

Michael Steinrötter, Vorsitzender des SV Schermbeck, hat vom DFB eine Auszeichnung für sein besonderes Engagement als Ehrenamtlicher erhalten. Bei der Laudatio waren auch zwei Weltmeister dabei.

Michael Steinrötter ist nun Mitglied im Club 100. Am Samstag ist der Vorsitzende des SV Schermbeck vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) für seine jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit geehrt worden.

Abtrennung der Fußballabteilung sorgte für viel neue Arbeit

Neue ehrenamtliche Helfer sind schwer zu finden

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.