Die pure Erleichterung erlebte Rhades U17-Trainer Mike Lerche. © Rolf Kisters
Fußball

„Da geht kein Weg dran vorbei“: SSV Rhade ist offiziell Bundesligist

Die U17-Fußballerinnen des SSV Rhade dürfen sich nun auch offiziell Bundesligist nennen. Ein offizielles Schreiben des DFB erreichte den Verein, in dem der Verband die Zulassung kundtat.

Jetzt ist es durch. „Die Begeisterung ist hoch“, sagt Trainer Mike Lerche. Die U17-Fußballerinnen des SSV Rhade können sich nun auch offiziell Bundesligist nennen. Den SSV ereilte ein Schreiben aus der DFB-Zentrale mit folgendem Wortlaut: „Der Verein SSV Rhade 1925 e.V. wird für die Saison 2020/21 zur B-Juniorinnen Bundesliga zugelassen.“ Einige Auflagen muss der Verein nun noch erfüllen.

Haftpflichtversicherung, Farben der Spielkleidung, Eintrittspreise

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite
Niklas Berkel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.