Basketball - Start in die 1. Regionalliga

Citybasket und BSV ganz stark, Aufregung bei Hertener Löwen – Herford

Klasse-Start für Citybasket RE in die Basketball-Saison, knappe Niederlage für die Hertener Löwen: Der erste Regionalliga-Spieltag bot bei den heimischen Klubs das komplette Programm.
Jari Beckmann visiert den Korb an, kann aber leider keine Punkte für Citybasket erzielen. © Ronald Brendel

Vor allem Citybasket setzte ein erstes Ausrufezeichen: Mit 90:65 fegte das Team von Headcoach Konrad Tota BBA Hagen aus der Vestischen Arena, wo die Stimmung am Ende folglich bestens war. Trotz eines schwachen Starts (0:7) fand Recklinghausen schnell ins Spiel, schon bei Halbzeit war Citybasket auf der Siegerstraße eingebogen (45:33). Es war eine klasse Teamleistung, alle Spieler aus der Starting Five wiesen beste Quoten auf, fünf trafen zweistellig: Tyson Kanseyo (12 Punkte), David Ewald (17), Niklas Meesmann (17), Lennard Kaprolat (12) und Kendall Stafford (18).

Die Hertener Löwen verpassten einen möglichen Heimerfolg gegen BBG Herford. Zwar lagen die Ostwestfalen stets knapp vorne (Halbzeitstand aus Sicht der Löwen: 47:50), im Schlussviertel aber waren die Gastgeber drauf und dran, die Partie doch noch zu drehen. Das Spiel ging am Ende 82:90 verloren. „Die abgezocktere Mannschaft hat gewonnen“, so Löwen-Coach Cedric Hüsken. Bester Werfer bei den Hausherren war Adam Pickett mit 29 Punkten.

BG Dorsten verlangt Ibbenbüren alles ab

Die BG Dorsten hielt vor 414 Zuschauern bei den Bringiton Ballers Ibbenbüren lange dagegen, kehrte am Ende aber ohne Punkte heim – 73:81.

In der Wulfener Gesamtschulhalle trafen zum Auftakt die im Vorfeld hoch gehandelten BSV Wulfen und ETB Miners Essen aufeinander. Mit 74:65 setzte der BSV ein starkes Ausrufezeichen. Mit 17 Punkten war Jonas Kleinert – nach auskurierter Handverletzung – Topscorer bei den Gastgebern, die die Partie vom ersten Viertel an angeführt hatten. Nur die dritten zehn Minuten gingen an den Gast, der ohne Importspieler angetreten war – wobei das 12:14 zu verschmerzen war. Bryant Allen brillierte diesmal nicht als Scorer sondern mit seiner Reboundstärke.

Gleich am ersten Spieltag der Regionalliga West gab es einen Spielausfall: Die Begegnung SV Haspe – New Elephants Grevenbroich musste wegen Corona ausfallen.

So sieht die Lage in der Liga am Saisonstart aus:

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.