Basketball

BSV Wulfen will den dritten Streich gegen die Hertener Löwen landen

Zweimal standen sich die BSV Münsterland Baskets Wulfen und die Hertener Löwen in dieser Saison gegenüber, in zwei unterschiedlichen Wettbewerben. Am Dienstagabend kommt der dritte dazu.
Reizvolles Duell: Wulfens Bryant Allen (l.) und Hertens Adam Pickett (r.) sind zwei der Topspieler der Regionalliga. © RALF DEINL

Im Halbfinale des Vest-Cups und in der Regionalliga behielten die Wulfener bislang zweimal die Oberhand, im WBV-Pokal wollen sie nun den dritten Streich folgen lassen.

Geht es nach der Motivation der Trainer, gehen die Wulfener auch als Favorit in die Partie in der heimischen Gesamtschulhalle (20 Uhr, Einlass: 19.15 Uhr; es gilt 2G und durchgängige Maskenpflicht). Hertens Cedric Hüsken hätte angesichts zahlreicher angeschlagener Akteure lieber schon Weihnachtspause, Wulfens Gary Johnson freut sich, „dass wir noch mal ein Spiel haben und die Pause nicht so lang wird“.

Auch Johnson wird voraussichtlich nicht auf seine Bestbesetzung zurückgreifen können, da einige Akteure beruflich eingebunden sind. Der BSV-Trainer hofft aber, dass Nils Strubich wieder fit ist, nachdem er vergangene Woche nicht trainieren konnte. Gegen seinen früheren Verein wäre der Dreierspezialist sicher besonders motiviert.

Bei Herten erfüllen Robin Pflüger und Cedric Perry noch nicht den 2G-Status und sind deshalb erst ab Januar wieder einsetzbar. Angeschlagen sind die beiden jungen Center Tarik Jakupovic und Erik Brummert sowie US-Aufbauspieler Adam Pickett. Gut eingeschlagen ist bei den Löwen indessen Aufbauspieler Yannick Tauch, der beim Wulfener 82:70-Sieg im Ligaspiel in Herten noch nicht mit von der Partie war.

Gibt es noch ein viertes Duell beider Teams?

Ob beide Mannschaften in dieser Saison noch ein vier-tes Mal aufeinander treffen, scheint angesichts der aktuellen Diskussion um etwaige Lockdown-Maßnahmen der Politik noch nicht gesichert. Möglicherweise ist das Duell des BSV mit den Löwen sogar auf absehbare Zeit das letzte Basketballspiel vor Zuschauern.

  • WBV-Pokal: BSV Wulfen – Hertener Löwen, Di. 20 Uhr, SH Gesamtschule Wulfen, Midlicher Kamp 3, 46286 Dorsten.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.