Basketball

BSV Wulfen startet zuhause – Citybasket und Hertener Löwen müssen reisen

Mit zwei schweren Auswärtsspielen und einem Heimspiel gegen einen Klassenneuling starten die heimischen Teams der 1. Regionalliga West in die neue Saison.
Bryant Allen vom BSV Wulfen beim Korbleger
Bryant Allen (r.) und der BSV Wulfen starten mit einem Heimspiel in die neue Saison der 1. Regionalliga West. Zum ersten Vest-Derby müssen sie dagegen auswärts antreten. © Joachim Lücke

Der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) hat die die Spielpläne für die Saison 2022/23 festgezurrt. In der 1. Regionalliga West haben die drei Teams aus dem Vest Recklinghausen unterschiedlich schwere Aufgaben erwischt.

Die vermeintlich leichteste haben wohl die BSV Münsterland Baskets Wulfen zu erfüllen, die am 24. September Aufsteiger BG Aachen in der heimischen Gesamtschulhalle empfangen. Deutlich schwerer haben es dagegen die Hertener Löwen, die am selben Tag bei der Reserve der Telekom Baskets Bonn antreten müssen. Bereits am Abend zuvor muss Citybasket Recklinghausen zu den ETB Miners nach Essen.

Löwen und Citybasket feiern Heimpremiere gegen Aufsteiger

Ihre Heimpremiere feiern Recklinghausen und Herten dann am zweiten Spieltag am 1. Oktober ebenfalls gegen zwei Aufsteiger. Die Löwen haben dann den UBC Münster II zu Gast, Citybasket spielt gegen den TVO Biggesee, während Wulfen zwei Tage später zum DTV Basketball Köln muss.

Das erste Vest-Derby der neuen Saison steigt am vierten Spieltag. Am 15. Oktober reisen die BSV Münsterland Baskets dann zu Citybasket Recklinghausen. Der erste Vergleich zwischen den Recklinghäusern und Herten findet am 5. November bei den Löwen statt, die ihrerseits am 3. Dezember nach Wulfen müssen.

Die Hinrundenspiele

Münsterland Baskets Wulfen

BSV – BG Aachen 24.09.

DTV Basketball Köln – BSV 03.10.

BSV – Telekom Baskets Bonn II 08.10.

Citybasket RE – BSV 15.10.

BSV – UBC Münster II 21.10.

AB Ibbenbüren – BSV 23.10.

BSV – Bayer Leverkusen II 29.10.

SV Haspe – BSV 05.11.

BSV – BBA Hagen 12.11.

TuS 59 HammStars – BSV 19.11.

BSV – ETB Miners 26.11.

BSV – Hertener Löwen 03.12.

TVO Biggesee – BSV 10.12.

Citybasket Recklinghausen

ETB Miners – Citybasket 23.09.

Citybasket – TVO Biggesee 01.10.

DTV Basketball Köln – Citybasket 08.10.

Citybasket – BSV Wulfen 15.10h

Citybasket – AB Ibbenbüren 21.10.

SV Haspe – Citybasket 23.10.

Citybasket – TuS 59 HammStars 29.10.

Hertener Löwen – Citybasket 05.11.

Citybasket – BG Aachen 12.11.

Telekom Baskets Bonn II – Citybasket 19.11.

Citybasket – UBC Münster II 26.11.

Bayer Leverkusen II – Citybasket 02.12.

Citybasket – BBA Hagen 10.12.

Hertener Löwen

Telekom Baskets Bonn II – Herten 24.09.

Herten – UBC Münster II 01.10.

Bayer Leverkusen II – Herten 07.10.

Herten – BBA Hagen 15.10.

ETB Miners – Herten 21.10.

Herten – TVO Biggesee 23.10.

DTV Basketball Köln – Herten 29.10.

Herten – Citybasket Recklinghausen 05.11.

AB Ibbenbüren – Herten 12.11.

Herten – SV Haspe 19.11.

TuS 59 HammStars – Herten 26.11.

BSV Wulfen – Herten 03.12.

Herten – BG Aachen 10.12.

BG Dorsten startet zuhause gegen Soest

In der 2. Regionalliga 2 startet die BG Dorsten am 24. September mit einem Heimspiel gegen den BC Soest in die neue Saison. Bereits am 19. September muss die zweite Mannschaft von Citybasket Recklinghausen bei den TuS Iserlohn Kangaroos antreten.

Weiter geht es für beide Mannschaften dann am 1. Oktober. Dorsten spielt dann bei der Reserve der Paderborn Baskets, Citybasket II hat Heimrecht gegen die zweite Mannschaft von BBA Hagen. Zum ersten Kreisderby kommt es dann am letzten Spieltag des Jahres. Am 17. Dezember ist Recklinghausen dann bei der BG Dorsten zu Gast.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.