SV Lembeck II – Eintracht Erle
Im ersten Spiel beim SV Lembeck II musste sich die neuformierte Erler Eintracht um Julian Grömping (l.) und Jan Angrick (r.) mit einem 1:1 begnügen. Danach gab's drei Siege in Serie. © Joachim Lücke
Fußball

Nach der „Fusion“ läuft es bei Eintracht Erle

Ein Trainerwechsel noch vor dem ersten Spiel und dann der Rückzug einer Mannschaft nach nur einem Spieltag. Der Saisonstart des SV Eintracht Erle war turbulent. Doch seitdem läuft‘s.

Aus zwei mach‘ eins. Nach dieser Devise machte der SV Eintracht Erle schon früh in der Saison aus zwei Mannschaften eine – und hat damit scheinbar alles richtig gemacht.

Lukas Grewing lobt die Stimmung in der Mannschaft

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.