Julian Brun (.r) hier im Duell mit Yannik Wesler von BW Wulfen, traf im letzten Aufeinandertreffen mit dem TSV Raesfeld ins gegnerische Tor.
Julian Brun (r.) hier im Duell mit Yannik Wesler von BW Wulfen, traf im letzten Aufeinandertreffen mit dem TSV Raesfeld ins gegnerische Tor. © Joachim Lücke
Fußball

A-Liga-Kracher wird zum Pokalhit: TSV Raesfeld empfängt SV Lembeck

In der ersten Runde des Kreispokals treten am Wochenende der TSV Raesfeld und der SV Lembeck gegeneinander an. Wenn es so kommt, wie bei den letzten Duellen der Teams, dann wird es ein Spektakel.

Wenn der TSV Raesfeld und der SV Lembeck aufeinandertreffen, dann ist Dramatik in der Regel vorprogrammiert. So jedenfalls im Hin- und Rückspiel der abgelaufenen Saison. Doch dieses Mal wird es nicht um drei wichtige Meisterschaftspunkte in der A-Liga gehen, denn beide Teams stehen sich in der ersten Runde des Kreispokals gegenüber – die Trainer sehen es eher als ein weiteres „Vorbereitungsspiel“.

Wilde Duelle zwischen dem TSV Raesfeld und SV Lembeck

Über den Autor
Volontär
Gebürtig aus Unna, wohnhaft in Münster. Seit Juni 2021 bei Lensing Media. Leidenschaftlicher Fußballer und Triathlet. Immer auf der Suche nach erzählenswerten Sportgeschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.