In der Fußball-Kreisliga B stand der Spitzenreiter SV Wacker Obercastrop (helle Hemden) das Duell mit dem Verfolger DJK Falkenhorst II auf dem Programm. © Volker Engel
Fußball-Übersicht

So sind die Castrop-Rauxeler Fußballspiele ausgegangen – alle Torschützen auf einen Blick

In den Fußball-Spielen mit Castrop-Rauxeler Beteiligung sind am Sonntag viele Tore gefallen. Wir haben alle Aufstellungen, Einwechselungen und Torschützen zusammengetragen.

In den heimischen Fußball-Ligen von der Westfalenliga bis zur Kreisliga B stand am Sonntag der achte Spieltag auf dem Programm. So sind die Partien letztlich ausgegangen.


Westfalenliga 2

W. O´castrop – RW Deuten abges.

Hinweis: Das Spiel wurde am Samstag wegen eines an Corona erkrankten Spielers von Deuten abgesagt.

Eine sehr gute Torchance verpasste für den SV Wacker Obercastrop Martin Kapitza (r) gegen den FC Lennestadt. © Volker Engel © Volker Engel








Landesliga 3

Vikt. Resse – FC Frohlinde 1:2 (1:0)

FROHLINDE: Schultz; Neese, Kalan (90.+5 Marzok), Kluy, Hoffmann, Ceylan (79. Danabas), Obi, Wohlfarth (46. Kothe), Brewko (85. Kaufmann), Kothe, M. Ayaz, Liskunov.

Tore: 1:0 (36.), 1:1 Liskunov, 1:2 (83.) Kluy.

Zuschauer: 80.

Kapitän Dietrich Liskunov (beim Schuss) und sein FC Frohlinde feierten den ersten Saisonsieg. © Volker Engel © Volker Engel








Bezirksliga 9

Spvg Schwerin – TuS Stockum abges.

Hinweis: Corona-Verdachtsfalls bei Stockum.

FC Castrop-R. – Mengede 08/20 abges.

Hinweis: Team von Mengede ist in Quarantäne.

Vikt. Kirchderne – SG Castrop 1:3 (1:1)

SG: Heuser; S. Ceylan, Spiecker, Westphal (65. Akbaba), Mühlegg, Backes, Tokman, Oral (80. Schneider), Akrifou (61. Strasser), Tüysüz, Kurt.

Tore: 1:0 (3.), 1:1 (24.) Backes, 1:2 (76./HE) Oral, 1:3 (90.+1) Akbaba.

Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte (32.) gegen einen Kirchderner Spieler wegen Foulspiel und anschließendem Meckern.









Kreisliga A HER

RWT Herne – FC Frohlinde II 3:0 (1:0)

FROHLINDE II: Brandenburger; Dykierek (83. Frontschak), Salloch, Klaus, T. Kuit, Jürgens, Karajic (72. Märtin), Ruffer, L. Günther, Homann (72. Schickling), Reichel (67. Schemel).

Tore: 1:0 (36./FE), 2:0 (67./FE), 3:0 (90.).

Arm. Ickern – VfB H´horst 4:2 (4:1)

ARMINIA: Schröter; F. Kantarci, Welskopf, Mo. El Marsi, Toskaj (79. Jashanica), Chergui (87. Ay. El Marsi), Metz, Koprowski (55. Pöschl), Tzitzikakis, Pizolka, Foterek (72. Kollmann) – HABINGHORST: Schatterny; Lukat (70. Both), Sänger, Steger, Deric, Hammouda (59. Courtis), Kock, F. Latrach, Zaskoku (74. Schlingermann), Eckey, Meyer.

Tore: 1:0 (9.) Tzitzikakis, 1:1 (14.) Meyer, 2:1 (17.) Mo. El Marsi, 3:1 (38.) Metz, 4:1 (41.) Metz, 4:2 (67.) Courtis.

Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte (90.) gegen Ickerns Kollmann wegen Meckerns und Foulspiel.

Vict. Habingh. – SuS Merklinde abges.

Hinweis: Das Spiel wurde wegen eines an Corona erkrankten Habinghorsters abgesagt.

Eintr. Ickern – VfB Börnig 0:3 (0:0)

EINTRACHT: Foltmann; Mousa, Y-D Öztürk, Sacko, Birhimeoglu, Civ, B. Caliskan (76. S Olgunsoy), M. Klawitter, Theiler, Dündar (59. Ucar), B. Yilmaz.

Tore: 0:1 (55.), 0:2 (72.), 0:3 (77.).

Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte (66.) gegen Eintracht. Rote Karte (78.) gegen Eintracht.

Trainer Jimmy Thimm (r) sah in Merklinde den ersten Sieg seines FC Frohlinde II. © Volker Engel © Volker Engel








Kreisliga B1 HER

E. Ickern II – VfB Hab. II 3:1 (2:0)

EINTRACHT II: Bialuschewski; A-T Bal (71. E. Olgunsoy), Re. Cicibas, Önver (46. Cavusoglu), Al. Erdogrul, S. Olgunsoy, Dohrn, Kuruel, Ucar, Caymaz (80. C. Cicibas), Al. Bal (84. Eryilmaz) – HABINGHORST II: Pas. Fritz, Jacke, Kantzke, Morgner, Schlingermann (70. Szychowski), Krischel (46. Balassas), Schrimpf (20. Koci), Wehnes, Pat. Fritz (14. Böhler), Dökel.

Tore: 1:0 (21.) Önver, 2:0 (32.) Dohrn, 3:0 (75.) Dohrn, 3:1 (84.) Balassas.

RSV Holth. – SF Hab./Dingen 2:2 (1:1)

HABINGHORST/DINGEN: Bruhn; C. Bahcecioglu (49. Baschar), I. Bahcecioglu, Ham, Terzioglu (71. Polichronidis), Wesche, S. Hinerasky, Gröne, Demircan, Kurnaz, A. Hinerasky.

Tore: 0:1 (3.) Ham, 1:1 (10.), 2:1 (64.), 2:2 (86.) S. Hinerasky.

Bes. Vorkommn: „Rot“ (71.) gegen Holthausen. „Rot (90.) gegen SF. „Gelb-Rot“ (90.) gegen SF.

Spvg Schwerin II – Fort. Herne 3:1 (1:0)

SCHWERIN II: Lindner; Braun, Horn, Jossifidis, Giwjorra, Jansen (46. Clever), Hupfeld (46. Neumann), Rocha Martinez (46. Genc), Ballmann, Demircan, N. Bothe.

Tore: 1:0 (38.) Rocha Martinez, 2:0 (46.) Ballmann, 3:0 (63.) Ballmann, 3:1 (70.).

Bes. Vorkommn.: „Gelb-Rot“ (53.) gegen Herne.

W. O´castrop II – Falkenh. II 5:0 (1:0)

OBERCASTROP: Tams; Stammers, Franke, Queder, T. Schulz, M. Budde, Froncek (88. Achakzi), Shabani Roodbareki, Kirac, K. Schulz (87. Rachner), A. Pape (83. Geduttis).

Tore: 1:0 (12.) K. Schulz, 2:0 (53.) K. Schulz, 3:0 (59./FE) K. Schulz, 4:0 (63.) Shabani Roodbareki, 5:0 (90.) Kirac.

Bes. Vorkommn.: „Gelb-Rot“ (39.) gegen Herne.

Als Dreifach-Torschütze zeichnete sich Dennis Marusczyk beim 5:3-Sieg des VfR Rauxel beim VfB Börnig aus. © Volker Engel © Volker Engel

VfR Rauxel – SC Pantringsh. 4:3 (1:1)

RAUXEL: T. Schleicher (39. Gaßner); Rasmußen, Schumann (46. Borkenhagen), O. Pöther (46. Reinholz), Walter, Marusczyk, Bernholz, Schmitt (46. Keuchel), Lammers, Meyer, Hastedt.

Tore: 1:0 (8.) Lammers, 1:1 (23.), 1:2 (55.), 2:2 (63.) Lammers, 3:2 (72.) Marusczyk, 4:2 (86.) Marusczyk, 4:3 (89.).

Spvg Horsth. II – SG Castrop II 10:2 (3:0)

CASTROP II: Zubke; Al Sheikh (41. Tost), Meyer-Drabert, Hartmann, D. Alic, Heinze, Yesilbas (46. Muslimovic), Kharrat, Odelga, Westerberg, Springweiler (46. N. Hartmann).

Tore: 1:0 (2.), 2:0 (29.), 3:0 (33.), 4:0 (53.), 5:0 (56.), 6:0 (63.), 7:0 (68.), 7:1 (76.) Kharrat, 7:2 (85.) Kharrat, 8:2 (88.), 9:2 (89.), 10:2 (90.).









Kreisliga B4 RE

SV Bossendorf – TuS Hen´burg abges.

Hinweis: Corona-Verdachts im Bossendorf-Kader.

Ihre Autoren
Lokalsport Castrop-Rauxel
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Seit 2008 bin ich als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Redaktion tätig. Zu meinen Hobbys zählen Sportarten wie Tennis, Skifahren, Squash, Badminton und besonders der Fußball. Die Sportanlagen in der Europastadt und Umgebung sind mittlerweile mein zweites Zuhause - nicht nur als Redakteur sondern auch als aktiver Fußballer. Außerdem studiere ich Wirtschafts-Psychologie in Iserlohn.
Zur Autorenseite
Avatar

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.