Robin Franke (r) und sein SV Wacker Obercastrop feierten am fünften Spieltag wieder einen Sieg in der Westfalenliga. © Volker Engel
Fußball-Übersicht

So sind die Castrop-Rauxeler Fußballspiele ausgegangen – alle Torschützen auf einen Blick

In den Fußball-Spielen mit Castrop-Rauxeler Beteiligung sind am Sonntag viele Tore gefallen. Wir haben alle Aufstellungen, Einwechselungen und Torschützen zusammengetragen.

In den heimischen Fußball-Ligen von der Westfalenliga bis zur Kreisliga B stand am Sonntag der fünfte Spieltag auf dem Programm. So sind die Partien letztlich ausgegangen.


Westfalenliga 2

W. O´castrop – FC Lennestadt 3:0 (1:0)

OBERCASTROP: Scholka; Jasmund, Hoffmann, Mengert, Franke (75. Kubiak), Nolte, Schröter, Schröder (73. Shabani), Kapitza (68. Shala), Cordero Astacio, Brehm.

Tore: 1:0 (21.) Schröder, 2:0 (57.) Schröder, 3:0 (69.) Schröter.

Zuschauer: 115.

Eine sehr gute Torchance verpasste für den SV Wacker Obercastrop Martin Kapitza (r) gegen den FC Lennestadt. © Volker Engel © Volker Engel


Landesliga 3

SG Kaiserau – FC Frohlinde 5:4 (3:3)

FROHLINDE: Schultz; Neese (50. Grgic), Kaufmann, Kalan, Marzok (80. Herder), Kluy, Kilabaz, Brewko, Kothe (75. Budde), M. Ayaz (70. Ceylan), Liskunov.

Tore: 0:1 (8.) Liskunov, 1:1 (18.), 1:2 (32.( Brewko, 2:2 (34.), 2:3 (35.) Kilabaz, 3:3 (44.), 4:3 (59.), 4:4 (63.) Kothe, 5:4 (90.+1).

Zuschauer: 150.



Bezirksliga 9

SuS Olfen – Spvg Schwerin abges.

Hinweis: Das Spiel wurde wegen eines Corona-Verdachtsfalls bei den Olfenern abgesagt.

VfL Kemmingh. – FC Castrop-R. 2:4 (0:3)

CASTROP-RAUXEL: Dante; Flaczek, Jasik, Führich, O. Cakir (70. Em. Alic), Strieder (65. Meyer), Al. Ceric, Steinchen, E. Ceric (83. Alan Alic), Burkamp (60. Haji), Öz.

Tore: 0:1 (40.) E. Ceric, 0:2 (42.) E. Ceric, 0:3 (45.) Burkamp, 0:4 (54.) O. Cakir, 4:1 (70.), 4:2 (85.)

Union Lüdingh. – SG Castrop abges.

Hinweis: Spiel wurde wegen eines Corona- Verdachtsfalls bei Lüdinghausen abgesagt.



Kreisliga A HER

SuS Merklinde – FC Frohlinde II 0:3 (0:1)

MERKLINDE: Moehrs; Decke, Ott (75. J-L Günther), von Borzestowski (26. Cittrich), Dan. Bönnemann, Murano, Do. Bönnemann (82. Schudmann), Kleinhubbert, Helbert, Borys (62. Durmis), Mbunga – FROHLINDE II: Brandenburger; Dykierek, Klaus, T. Kuit (90.+2 J. Schmitz), Jürgens (86. Salloch), Fülling, Märtin (74. T. Schlingermann), Schemel, Frontschak, Karajic, L. Günther, Reichel.

Tore: 0:1 (8.) Jürgens, 0:2 (75.) Kuit, 0:3 (90.+3) Klaus.

Bes. Vorkommnisse: (21.) Rote Karte gegen Reichel (FCF II) wegen groben Foulspiels.

VfB H´horst – SV Holsterh. 2:3 (0:2)

HABINGHORST: Schatterny; Lukat, Steger (52. Courtis), Deric, Both (57. Abloua), Kock (62. Bragin), Gorzolnik, F. Latrach, Zaskoku, Eckey, Trottenberg (46. Hammouda).

Tore: 0:1, 0:2, 0:3, 1:3 (FE) Eckey, 2:3 (FE) Eckey.

VfB Börnig – Arm. Ickern abges.

Hinweis: Hinweis: Das Spiel wurde wegen eines Corona-Falls in einer der Ickerner Mannschaften abgesagt.

DSC Wanne – Vict. Habinghorst abges.

Hinweis: Das Spiel wurde wegen zweier Corona-Verdachtsfalls bei den Habinghorstern abgesagt.

BV Herne-Süd – Eintr. Ickern 5:1 (2:1)

EINTRACHT: Foltmann; Mousa, Özdal (67. Sacko), Birhimeoglu, Civ, Tann, M. Klawitter, A-T Bal (65. C. Cicibas), Dündar, Aptoulaziz, T. Kantarci (46. Dohrn).

Tore: 1:0 (31.), 2:0 (35./ET), 2:1 (44.) Civ, 3:1 (48.), 4:1 (63.), 5:1 (65.).

Trainer Jimmy Thimm (r) sah in Merklinde den ersten Sieg seines FC Frohlinde II. © Volker Engel © Volker Engel


Kreisliga B1 HER

Falkenhorst II – E. Ickern II 2:0 (1:0)

EINTRACHT II: Bialuschewski; Re. Cicibas, C. Cicibas, Önver (46. Caymaz), Aptoulaziz (70. Cavusoglu), Sacko, A. Erdogrul, Dohrn, Kuruel, E. Ucar, Alp. Bal.

Tore: 1:0 (15./FE), 2:0 (83.).

SF Hab./Dingen – Herne 57 4:3 (2:1)

HABINGHORST/DINGEN: Bruhn; Polichronidis (60. Ibraim), Kurnaz, I. Bahcecioglu, Baschar, Ham (75. Dikbiyik), Gröne, Si. Hinerasky (80. Kessen), Terzioglu (85. Cambaz), Ertürk, Wesche.

Tore: 1:0 (19.) Ertürk, 2:0 (17.) Ham, 2:1 (25.), 3:1 (60.) Ham, 4:1 (62.) Terzioglu, 4:2 (70.), 4:3 (90.).

Bes. Vorkommn: (90.) Gelb-Rot gegen SF.

RSV Holth. – Spvg Schwerin II 9:0 (5:0)

SCHWERIN II: Lindner; Braun, Clever, Horn, T. Dinter (49. Hamann), V. Jossifidis, Giwjorra, Hupfeld, M. Neumann, Genc, Niemietz.

Tore: 1:0 (6.), 2:0 (10.), 3:0 (24.), 4:0 (28.), 5:0 (44.), 6:0 (63.), 7:0 (66./ET), 8:0 (84.), 9:0 (85.).

SC Pantringshof. – W. O´castrop II 1:3 (1:2)

OBERCASTROP: Tams; Froncek, T. Schulz, Maull (72. Hose), Dretakis, Uguz, K. Schulz, Queder, Kocakaya (46. J. Budde), A. Pape.

Tore: 1:0 (15.), 1:1 (19.) K. Schulz, 1:2 (38.) K. Schulz, 1:3 (70.) Queder.

VfB Börnig II – VfR Rauxel 3:5 (1:2)

RAUXEL: Schleicher; Rasmußen, Schumann, Lipinski, Walter, Bernholz, Borkenhagen (56. Reinholz), Meyer, Marusczyk (66. Pöther), Wegemann, Lammers (86. Dorn).

Tore: 0:1 (9.) Marusczyk, 0:2 (23.) Marusczyk, 1:2 (45.), 2:2 (53./FE), 2:3 (55.) Borkenhagen, 2:4 (60.) Marusczyk, 2:5 (72.) Lammers, 3:5 (90.).

Als Dreifach-Torschütze zeichnete sich Dennis Marusczyk beim 5:3-Sieg des VfR Rauxel beim VfB Börnig aus. © Volker Engel © Volker Engel


Kreisliga B4 RE

TuS Hen´burg – T./SuS Waltrop 3:2 (2:0)

HENRICHENBURG: Frecker; Bogatinis, Schaack, Drees, Nelson, Philipp, Könnecke, Schreiber (86. Kinsler), Engel (71. Haddorf), Babbel, Krawietz.

Tore: 1:0 (4.) Krawietz, 2:0 (43.) Könnecke, 2:1 (51.), 3:1 (62.) Engel, 3:2 (90.).

Über den Autor
Lokalsport Castrop-Rauxel
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.