Mit dem VfB Habinghorst spielte Marc Olschewski (r.) in der Landesliga unter anderem beim SV Sodingen. © Jens Lukas
Sportgeschichte

Marc Olschewski spielte nur in Castrop-Rauxel – mit Ausnahme von zwei Stippvisiten

Wenn es einem Fußballer in der Heimatstadt gefällt, warum soll er sie dann verlassen? So verlief die Laufbahn von Marc Olschewski, der nun auch als Trainer in Castrop-Rauxel arbeitet.

Schon im Alter von vier Jahren hat er bei der SG Castrop angefangen, dem Fußball hinterherzurennen. Damit ist es aktuell weniger geworden. Ohne Fußball kann Marc Olschewski trotzdem nicht.

Olschewski war ein guter Tennisspieler

Jürgen Klahs lockte Olschewski zurück nach Schwerin

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.