Fußball-Kreisliga B

Kevin Ham macht für die SF Habinghorst/Dingen das halbe Duzend voll

Am sechsten Spieltag der Kreisliga B hat Kevin Ham von den SF Habinghorst/Dingen (5.) gleich sechs Treffer erzielt.
Spielertrainer Ilker Bahcecioglu (am Ball) und seine SF Habinghorst/Dingen siegten bei der Spvg Schwerin II am Ende deutlich mit 6:3.Foto Engel © Volker Engel

Am Ende setzten sich die SF Habinghorst/Dingen mit einem 6:3 (2:3)-Sieg gegen die Spvg Schwerin II (14.) durch – vor allem dank des hervorragend aufgelegten Kevin Ham und seinen sechs Toren. Die zwischenzeitliche 3:2-Halbzeitführung der Schweriner hatten Marcel Struckmeyer und Routinier Suri Ucar (2) herausgeschossen.

Aufsteiger VfR Rauxel (12.) konnte die bislang noch unbesiegte SG Castrop II (4.) ärgern und ein 1:1 (0:1)-Unentschieden holen. Castrops 1:0-Führungstreffer (17.) von Dennis Springweiler glich Rauxels Dennis Marusczyk nach dem Seitenwechsel zum 1:1-Endstand (59.) aus.

Der zweite Aufsteiger, VfB Habinghorst II (8.), ist bei der Spvg Horsthausen II (6.) mächtig unter die Räder gekommen. Am Ende mussten die Habinghorster eine 4:10 (1:7)-Niederlage einstecken.

Die Partie von Eintracht Ickern II gegen Fortuna Herne musste wegen zwei positiver Corona-Tests bei den Hernern abgesagt werden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.