Der FC Frohlinde III hat sich mit Start der Saison 2022/23 komplett neu aufgestellt.
Der FC Frohlinde III hat sich mit Start der Saison 2022/23 komplett neu aufgestellt. © VOLKER ENGEL
Fußball

Castrop-Rauxeler Kreisligist erfindet sich nach vielen Abgängen komplett neu

Bei einer in der Kreisliga C kickenden Castrop-Rauxeler Mannschaft ist Schwung in die Truppe gekommen. Neuer Trainer, neue Spieler, ein Kader von 30 Mann. Das klingt für ein Team aus der untersten Kreisliga ungewöhnlich.

Es war gewiss nicht so, dass der FC Frohlinde III in der vergangenen Saison als Kanonenfutter auftrat in der Kreisliga C1 Herne/Castrop-Rauxel. Rang fünf in der Endabrechung konnte sich sehen lassen. Trotzdem gab es unzufriedene Stimmen über Trainer Ceyhan Cengiz. Dieser ist abgewandert als Spieler zur Team-Neugründung FC Castrop-Rauxel II. Das direkte Duell am sechsten Spieltag gewann der Frohlinde III mit 6:1.

Björn Goede ist jetzt Trainer des FC Frohlide III

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.