Großes Billard

2. Bundesliga: ABC Merklinde geht zum Saisonstart bei BG Hamburg an die Tische

Die Dreiband-Stars um Markus Dömer und Weltmeister Torbjörn Blomdahl sind gegangen, der Startplatz für die 2. Bundesliga ist für den ABC Merklinde geblieben.
Marek Faus führt das Team des ABC in Hamburg an. © Volker Engel

Am Samstag, 19. September, geht es für das neuformierte Dreiband-Team des ABC Merklinde bei der BG Hamburg in der Nähe der Außenalster um die ersten Meisterschaftspunkte. In den letzten Jahren traten die Castrop-Rauxeler zumeist als Favoriten an.

Das wird jetzt, ohne einen spektakulären Neuzugang – wie zuletzt dem Schweden Blomdahl – nicht möglich sein. Der 1. ABC-Vorsitzende Gerd Haumann hatte angekündigt, dass der Tscheche Marek Faus die Mannschaft im Norden Deutschlands anführt.

Buerer Akteure werden schwer zu knacken sein

In der Landesliga am großen Matchbillard spielt die zweite Merklinder Vertretung bei GT Buer 6. Hier sieht es so aus, dass die Formation um Rainer Stecken in Gelsenkirchen wohl leichte Vorteile haben sollte.

Zweimal mussten die Schweriner Billardfreunde im Zweikampf der Verbandsliga wegen Spielverlegungen nur zuschauen. Samstagsgegner GT Buer war indes zweimal aktiv und hat schon mit zwei Siegen mächtig mit dem Queue „gedroht“. Vor allem sollten die Schweriner auf die Buerer Akteure im Cadre 35/2 aufpassen. Die haben nämlich dafür gesorgt, dass ihr Team mit einem Mannschaftsschnitt von 11,86 Points für David Hafemann und Kollegen schwer zu knacken sein wird.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.