Tennis

Hochwasser-Hilfe: TC Legden will Erlöse für zerstörte Tennis-Anlage spenden

Der Tennisclub Legden kündigt an, die Einnahmen aus seinen September-Turnieren einem anderen Verein zu überlassen. Dessen Anlage wurde vom Hochwasser ruiniert.
Der TC-Vorsitzende Hans-Joachim Dresemann und seine Mitstreiter wollen mit ihren Turnieren helfen. © TC Legden

Der TC Legden will den Erlös seiner LK-Turniere im September dem von der Flutkatastrophe arg gebeutelten Verein TSE Erftstadt zukommen lassen. Der TSE Erftstadt ist ein Tennisclub bei Brühl in NRW.

„Engagement ist dort – wie bei uns – eine Selbstverständlichkeit. Der 170 Kilometer von Legden entfernte Club ist sogar ein vom Bundesinnenministerium geförderter, offizieller Stützpunktverein ‚Integration durch Sport‘, wie die Legdener mitteilen. Dort werde sich besonders für Kinder aus sozial benachteiligten Erftstädter Verhältnissen sowie aus Migranten- und Flüchtlingsfamilien eingesetzt. Nun sei die Tennisanlage dort durch die Fluten komplett zerstört worden.

„Aber unser Verein lebt noch. Wir halten zusammen und werden unseren TSE wieder aufbauen“, lässt der 1. Vorsitzende Ferdinand Uhde auf deren Homepage verlauten. Diese Worte und ein Telefonat mit ihm war für den Vorsitzenden des TC Legden, Hans-Joachim Dresemann, Anlass, den weiteren Verantwortlichen vorzuschlagen, dass „von Verein zu Verein direkt“ geholfen werden soll.

„Der Vorstand hat schließlich einhellig schnell entschieden, dass wir sämtliche Erlöse aus unseren LK-Turnieren, die am 5., 11. und 12. September stattfinden, dem Tennisverein TSE Erftstadt spenden wollen“, teilte Dresemann mit. Am 5. September spielen die Klassen Damen offen und Damen 40, am 11. September die Herren 40 und am 12. September die Herren 50.

Anmeldung ab sofort

Wer also bei den LK-Turnieren des TC Legden mitspielt, der unterstützt den Tennisverein im Süden NRWs beim Wiederaufbau. „Auch Salat- und Kuchenspenden werden gerne für die oben stehenden Turnier-Tage angenommen“, teilt der TC Legden mit.

Die Anmeldung zu den Turnieren ist ab sofort online bei mybigpoint.de oder per Mail an info@tc-legden.de möglich.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.