Anzeige

Voller Zuversicht

Schützenverein Graes

Grußwort von Martin Tillmann, 1. Vorsitzender des Schützenvereins Graes.

05.06.2020, 13:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Ehrenpaare Leon Hoge und Janett Wissing (links) sowie Tobias Gesing und Ellen Uckelmann(rechts) stehen dem Königspaar Niklas Elkemann und Ramona Vortkamp zur Seite.

Die Ehrenpaare Leon Hoge und Janett Wissing (links) sowie Tobias Gesing und Ellen Uckelmann(rechts) stehen dem Königspaar Niklas Elkemann und Ramona Vortkamp zur Seite. © Bernhard Gausling

Liebe Schützen, liebe Graeser und Freunde des Schützenvereins Graes!

Ein Schützenverein drückt sich nicht nur in Feierlichkeiten aus, sondern auch durch Gemeinschaft, Zusammenhalt und (Heimat-)Verbundenheit. Gerade in herausfordernden Zeiten sind diese Werte besonders wichtig. Denn Gemeinschaft und Verbundenheit werden momentan gerade dadurch geschaffen, dass wir Abstand halten zum Schutze aller.

Durch den generationenübergreifenden Zusammenhalt meistern wir die Krise und können zuversichtlich in die Zukunft schauen.

Eigentlich hätte heute der große Artikel über den neuen Schützenkönig in der Zeitung stehen sollen, aber die Absage des Schützenfestes beschert unserem Königspaar Niklas und Ramona eine zweijährige Regentschaft. Eine so lange Regentschaft gab es in Graes zuletzt vor rund 60 Jahren.

Einige Schützen sehnen sich bestimmt schon den Tag herbei, an dem sie selbst die Königswürde erringen können und König Niklas „abdanken“ muss.

Wir alle hoffen darauf, dass im nächsten Jahr wieder ein rauschendes und unbeschwertes Schützenfest mit Jung und Alt gefeiert werden kann.

In diesem Sinne wünschen wir allen viel Gesundheit und Hoffnung auf baldige Normalität!

Horrido!

Martin Tillmann

Der Thron vor 25 Jahren

1995 holte Georg Bulk die letzten des Vogels von der Stange. Zu seiner Königin wählte er Stefanie Elfering. Gemeinsam mit dem Throngefolge um die Ehrendamen Katja Weitkamp und Andrea Korthoff sowie die Ehrenherren Josef Horst und Andreas Rexing regierten sie die Graeser Schützen.

1995 holte Georg Bulk die letzten des Vogels von der Stange. Zu seiner Königin wählte er Stefanie Elfering. Gemeinsam mit dem Throngefolge um die Ehrendamen Katja Weitkamp und Andrea Korthoff sowie die Ehrenherren Josef Horst und Andreas Rexing regierten sie die Graeser Schützen.

Der Thron vor 50 Jahren

Bereits fünf Jahrzehnte ist es mittlerweile her, dass Hugo Hüntler König der Schützen in Graes war. Gemeinsam mit seiner Königin Stefanie Maria Nacke und den Ehrendamen Marlies Leveling und Alwine Hintemenn sowie den Ehrenherren Bernhard Dünne und Hubert Herickhoff (+) bildeten sie den Thron des Schützenvereins. Ebenfalls mit auf dem Foto ist der damalige General Heinrich Fleer (+) (rechts) zu sehen.

Bereits fünf Jahrzehnte ist es mittlerweile her, dass Hugo Hüntler König der Schützen in Graes war. Gemeinsam mit seiner Königin Stefanie Maria Nacke und den Ehrendamen Marlies Leveling und Alwine Hintemenn sowie den Ehrenherren Bernhard Dünne und Hubert Herickhoff (+) bildeten sie den Thron des Schützenvereins. Ebenfalls mit auf dem Foto ist der damalige General Heinrich Fleer (+) (rechts) zu sehen.