Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Traumhochzeit

Dorstener Traumhochzeit

Patricia und André sagen „Ja“ - sie sind das „Traumpaar 2018“

Verlieben, verloben – das geht meist von allein. Beim „Verheiraten“ hingegen können Brautpaare Unterstützung gebrauchen – so wie Patricia und André. Sie wurden zum „Traumpaar 2018“ gewählt.

Traumpaar 2018

Patricia und André gaben sich das Ja-Wort

Das Traumpaar der Dorstener Zeitung 2018 kann gar nicht genug schwärmen: Für Patricia und André war ihr großer Tag perfekt.

Patricia und André

Unser Traumpaar hat geheiratet

Geschafft – das Traumpaar der Dorstener Zeitung 2018 hat geheiratet. Bei der standesamtlichen Trauung gaben sich Patricia und André das „Ja-Wort“. Freuen dürfen sich die beiden aber noch auf die kirchliche Hochzeit.

Traumpaar der Dorstener Zeitung

Ein Traum in Flieder

Im Pflanzen- und Gartenparadies „Florawelt“ fand das Traumpaar der Dorstener Zeitung die perfekte Blumendekoration für die Hochzeit Ende Juli – natürlich passend zum Motto.

Traumpaar der Dorstener Zeitung

Patricia und André trainieren im Injoy

Bis zur Hochzeit möchte das Traumpaar der Dorstener Zeitung fit werden. Im „Injoy“ konnten Patricia und André dabei unter Anleitung von Stefan Kilian ganz unterschiedliche Übungen ausprobieren.

Shoppen im Wohncentrum Wulfen

Ein Esstisch für die Wohnung

Schon 15 Jahre ist der Esstisch von Patricia und André alt – da muss endlich etwas Neues her. Im Wohncentrum Wulfen bekam das Traumpaar der Dorstener Zeitung tolle Alternativen aufgezeigt.

Ein Oldtimer für den großen Tag

Stilvoll zur eigenen Hochzeit

Rolls-Royce? Oder doch der seltene BMW 1600-2? Das Traumpaar der Dorstener Zeitung hatte die Qual der Wahl: Denn im Autohaus AHAG durften sie sich für den großen Tag ein Fahrzeug aussuchen.

Zu Besuch im Hochzeitshaus

Das perfekte Kleid für Braut Patricia

Der Besuch des Brautmodengeschäfts ist der Termin im Vorbereitungsmarathon einer Hochzeit, dem die Braut besonders entgegenfiebert. So erging es auch Patricia, Braut der Dorstener Traumhochzeit, im Hochzeitshaus

Traumpaar bekommt von der Volksbank ein Sparbuch

Finanzspritze für die Hochzeit

Eine Hochzeitsfeier kann kostspielig werden. Umso mehr freut sich das Traumpaar der Dorstener Zeitung über die finanzielle Unterstützung der Vereinten Volksbank eG in Form eines Sparbuchs.

André sucht sich sein Outfit aus

Ein Anzug für den Bräutigam

Rund drei Monate vor der Hochzeit sollte sich der Bräutigam um sein Outfit kümmern – damit alles ohne Stress pünktlich fertig wird. André, Bräutigam der DorstenerTraumhochzeit, hat daher alles richtig gemacht.

Traumpaar feiert im Haus Hessefort

Liebe geht durch den Magen

Menü oder Buffet? Viele Entscheidungen müssen bei der Planung der Hochzeitsfeier getroffen werden. Im Haus Hessefort ist das Traumpaar der Dorstener Zeitung aber gut aufgehoben.

Patricia und André suchen Eheringe aus

Symbole der ewigen Liebe

Patricia und André sind in die Hochzeitsvorbereitungen gestartet. Im Geschäft von Heinrich Heitmann in Lembeck hat das Traumpaar der Dorstener Zeitung jetzt die Eheringe ausgesucht.

Traumpaar startet in die Vorbereitungen

Blumenstrauß für die Gewinner

Patricia und André haben die Traumhochzeit der Dorstener Zeitung gewonnen. Nun startet für das Paar eine aufregende Zeit.

Patricia und André sind das „Traumpaar 2018“. Sie konnten sich in der spannenden Abstimmung unter den Lesern der Dorstener Zeitung durchsetzen. Nun starten die Hochzeitsvorbereitungen.

Auf einer Uni-Party mit dem Motto „Omas Zeiten“ lernten sich Patricia und André kennen. Trotz der etwas schrägen Verkleidungen hat es zwischen den beiden gefunkt.

Turbulente Zeiten liegen hinter Michelle und Finn. Doch dadurch lieben sie sich nur noch mehr. Im August wird nun geheiratet.

Vanessa und Alexander

„Wir werden eine Familie“

Erst spät hat es beiVanessa und Alexandergefunkt – dafür aber mit „durchschlagender Wirkung“. Gefeiert wird dieses Jahr nun gleich doppelt: Hochzeit und Taufe.