Schützenvereine

Anzeige

Schützenvereine in Ihrer Region

Das Vereinsleben im besonderen Jahr 2020

Die Corona-Pandemie hat den Schützenfesten in Dorsten und Umgebung einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Viele müssen 2020 zwangsläufig einmal ohne ihr traditionelles Volksfest auskommen. Doch trotz Corona-Krise steht das Vereinsleben nicht still. Auf dieser Seite bieten wir den unterschiedlichen Vereinen eine Plattform, um sich dennoch zu präsentieren. Denn immerhin gibt es trotzdem Jubiläums-Königspaare, die nicht unerwähnt bleiben sollten. Auch einige Könige möchten über ihre Erlebnisse berichten. Und Präsidenten wollen aufmunternde Worte dem Schützenvolk zukommen lassen. Wir hoffen, dass so das Schützenfest-Feeling in 2020 nicht völlig verloren geht und wünschen viel Spaß beim Lesen!
Brezelgesellschaft Kirchhellen 1883

Noch engere Bindung

Kirchhellen. Ein Grußwort des BrezelkönigspaaresEgbert Schnieder und Beate Möhlen.

Allgemeine Bürger-Schützengesellschaft Kirchhellen 1585

Ganz großes Kino

Kirchhellen. „Feiert im kleinen Kreis und lasst uns Eure Bilder zum ‚Geisterfest‘ zukommen“, sagen Burkhard Kosse, Sara Schlegl und Werner Dierichs in ihrem Grußwort – mit der nötigen Vorsicht.

Allgemeiner Bürgerschützenverein Hervest-Dorsten 1913 e.V.

An die Gesundheit denken

Hervest. „Wir haben in erster Linie an die Gesundheit unserer Mitbürger und Mitbürgerinnen zu denken“, sagt Raymund Ridderskamp, Vorsitzender der Schützen Hervest-Dorsten.

Bürgerschützenverein Rhade e.V.

Zeichen der Solidarität

Rhade. „Jeder sollte sich stets bewusst sein, dass die Gesundheit unserer Mitbürger an allererster Stelle steht“, sagen Siegfried Höller und Heiner Frerick von den Rhader Schützen.

Kilian Schützengilde Altschermbeck 1877 e.V.

Die Entscheidung ist richtig

Altschermbeck. Die Entscheidung, das Schützenfest nicht stattfinden zu lassen, bezeichnet Gregor Zens, Präsident Kilian Schützengilde Altschermbeck, als „alternativlos und auch richtig“.

Kilian Schützengilde Schermbeck von 1602 e.V.

Eine Sache des Herzens

Schermbeck. „Das Jahr 2020 haben wir uns anders vorgestellt“, sagt Ralf Daunheimer. Der Präsident der Kilian Schützengilde Schermbeck informiert, wie der Verein mit der Situation umgeht.

Allgemeiner St.-Johannis-Bürgerschützenverein Raesfeld e.V.

„Gesundheit ist ein hohes Gut“

Raesfeld. „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, sagt Reinhard Brömmel, Präsident der Raesfelder Schützen. „Wir alle freuen uns auf das Schützenfest 2021.“

Allg. Bürgerschützenverein Gahlen

„Es fehlt etwas“

Gahlen. „Lasst uns gemeinsam das Feuer erhalten, sodass wir wieder gemeinsam im nächsten Jahr Schützenfest feiern können“, sagt Dominik Schneider, Oberst Allg. Bürgerschützenverein Gahlen.

Allgemeiner Bürgerschützenverein Erle e.V.

„Alles ist auf einmal anders“

Erle. Der Allgemeinene Bürgerschützenverein Erle wird 125 Jahre alt. Der Geburtstag muss allerdings nachgefeiert werden - ebenso wie das Schützenfest.

Allgemeiner Bürgerschützenverein Dorsten Feldmark e.V.

„Ein Jahr ohne Schützenfest“

Feldmark. „Lasst uns alle optimistisch nach vorne schauen“, sagen Dieter Dreckmann und Sebastian Schneider vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Dorsten Feldmark.

Allgemeiner Bürgerschützenverein Lembeck e.V.

„Wir vermissen es!“

Lembeck. „Kein Zelt, keine Musik, keine Vorfreude“, sagt der 2. Vorsitzender der Lembecker Schützen, Heinz Thier. Das nächste Schützenfest gibt es erst nach Pfingsten 2021.

Allgemeiner Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf

„Ein Zeichen setzen“

Holsterhausen. In Holsterhausen-Dorf wird es erst Pfingsten 2022 wieder ein Schützenfest geben. Das Königspaar regiert nun zwei weitere Jahre über das Schützenvolk.

Allgemeiner Bürgerschützenverein Dorsten-Hardt

„Wir machen weiter“

Dorsten-Hardt. „Es blieb uns nichts anderes übrig, als unser Schützenfest abzusagen“, sagt Sven Hinderscheidt. Wie der Verein mit der Situation umgeht, haben wir für Sie zusammengefasst.

Schützenverein Bricht e.V.

Schützen schlagen Brücken zwischen Jung und Alt

Schermbeck. Das Coronavirus hat das Brichter Schützenbrauchtum zwar mächtig durcheinandergewirbelt, aber die Begeisterung für den 248 Jahre alten Schützenverein ist ungebrochen.