Anzeige

Flanieren auf adeligen Pfaden

Idylle im Nordern Bayerns

Coburg – viel Kultur auf kleinem Raum, prall gefüllt mit Geschichte.

03.09.2020, 09:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schloss Ehrenburg ist ein Hightlight bei einer Coburg-Reise.

Schloss Ehrenburg ist ein Hightlight bei einer Coburg-Reise. © Coburg Marketing

Idyllisch im Norden Bayerns gelegen, eingebettet in die Genussregion Oberfranken, gilt Coburg als städtebauliches Schmuckkästchen mit hoher Lebensqualität. Das hat Tradition, denn die ehemalige Residenzstadt war über Jahrhunderte herzoglicher Herrschaftssitz und Treffpunkt des europäischen Hochadels.

Das prominenteste Paar von Coburg

Als prominentestes Paar sind hier Queen Victoria, Königin von Großbritannien, und ihr Prinzgemahl Albert von Sachsen-Coburg und Gotha zu nennen. Von diesem Glanz zeugen bis heute imposante Bauwerke: Schloss Callenberg, nordwestlich der Stadt gelegen und noch immer im Besitz der herzoglichen Familie, die Schlösser Ehrenburg und Rosenau sowie die „Fränkische Krone“, wie die erhaben über der Stadt thronende Veste Coburg genannt wird. Letztere ist eine der größten und besterhaltenen mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands.

Coburgs gute Stube

Der Coburger Marktplatz ist nicht nur die gute Stube der Stadt, hier ist die Stadtgeschichte bis heute erlebbar. Gleich sieben Gassen verbinden den nahezu quadratischen, über einen halben Hektar großen Platz mit der historischen Altstadt. Eine davon führt zur Stadtkirche St. Moriz, die mit ihrem Alabaster-Epitaph aus der Zeit der Renaissance beeindruckt. Martin Luther predigte hier mehrmals während seines Aufenthalts in Coburg im Jahre 1530.

Kulinarisches aus Coburg

Als unbedingtes Muss bei einem Besuch des Marktplatzes gilt der Kauf einer Coburger Bratwurst – ein brutzelndes Stück Genusskultur. Wer die typischen, lokalen Spezialitäten kennenlernen möchte, sollte auch den „Coburger Rutscher“ probieren. Zum Nachtisch verführt dann ein „Coburger Schmätzchen“, eine Lebkuchenspezialität, die es seit dem 19. Jahrhundert nur in Coburg gibt.

Informationen und Kontakt

Coburg Marketing
Herrngasse 4
96450 Coburg
Tel.: (09561) 89 80 00
www.coburgmarketing.de