Dorstener Zeitung

Anzeige
Zum ersten Mal organisiert das Team von „Dr. Schlotmann & Friends“ gemeinsam mit Hans Schuster von „Nightaffairs“ die Veranstaltung „Dorsten is(s)t mobil“.
Dorsten is(s)t mobil

Das erste Stadtfest des Jahres

Mit einem neuen Organisations-Team stellt sich die Veranstaltung „Dorsten is(s)t mobil“ etwas anders auf. Was bedeutet das genau für das Stadtfest am kommenden Wochenende (5. bis 7. April)? Von Lydia Klehn-Dressler

Mit der Eröffnung am Samstag (6. April) um 14 Uhr geht die Neuauflage von „Dorsten is(s)t mobil“ an den Start. Dann präsentieren Autohäuser aus Dorsten und Umgebung ihre Fahrzeuge. Von Ralf Pieper

Die Gastronomie

Schlemmen ohne Ende

Das gastronomische Angebot bei „Dorsten is(s)t mobil“ lässt keine Wünsche offen – vom Süppchen über die klassische Currywurst bis hin zu Feta im Blätterteig ist alles dabei. Von Lydia Klehn-Dressler

Bekanntester Formel-1-Reporter

„Motor-Talk“ mit Kai Ebel

Die Veranstalter freuen sich, den bekanntesten Formel-1-Reporter für „Dorsten is(s)t mobil“ gewonnen zu haben. Von Stefan Diebäcker, Lydia Klehn-Dressler