Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Wort des Jahres, Missbrauchsskandal

Der Tag kompakt

Was war für Sie das Wort des Jahres in Selm, Olfen und Nordkirchen? Bei uns können Sie abstimmen. Außerdem haben wir uns erneut mit den Missbrauchsfällen im Bistum Münster beschäftigt.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 03.01.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Missbrauchsskandal beschäftigt das Bistum Münster schon ziemlich lange. Hier zu sehen ist der Bischof Felix Genn bei einer Pressekonferenz im Jahr 2010 zu dem Thema.

Der Missbrauchsskandal beschäftigt das Bistum Münster schon ziemlich lange. Hier zu sehen ist der Bischof Felix Genn bei einer Pressekonferenz im Jahr 2010 zu dem Thema. © picture alliance / dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Richtig kalt wird es heute - obendrein auch noch bewölkt. Gegen Nachmittag steigt die Niederschlagswahrscheinlichkeit. Da es nicht wärmer als zwei Grad werden soll, ist auch Schnee möglich.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind in Selm, Olfen und Nordkirchen keine Kontrollen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt